Basketball Training.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du brauchst dich hier nicht explizit vorzubereiten, da du die richtigen Techniken in Punkto Dribbeln, Abwurf etc. später ja im Training/Verein erklärt und auch beigebracht bekommst. Sarüber hinaus hat jeder Sportler mal bei Null angefangen. Von daher versuche locker in das Probetraining reinzugehen. Du erhälst hier dann einen ersten Eindruck in wie weit Basketball wirklich eine Sportart ist die dir liegt.

auf ein training vorbereiten muss man nicht, wir haben alle mal angefangen.. :) was deine frage anbelangt: sternschritt haben meine vorredner ja schon beschrieben, allerdings kannst du sicher abspringen zum wurf. mit beiden beinen oder mit einem. wenn du mit einem abspringst sieht das ganze so aus: abstoppen, sternschritt also stand u spielbein, mit dem spielbein einen schritt, standbein lösen, wurf achtung du musst mit beiden beinen in der luft sein. viel spaß im ersten training lg

Cool danke...

Und noch eine Frage dazu. Das Standbein wie muss das stehen? mit der ganzen Sohle? Reicht der Vorderfußbereich? Darf man damit aufm Boden bleiben und sozusagen drehen (dabei hebt man nicht ab?!)

Fuß: Kontakt mit dem Boden - Zehen reichen, drehen auf dem Fuß ist ok. - nur nicht anheben, das gilt als Verletzung der Kontaktregel und wird gepfiffen. Der Begriff "Schrittfehler" ist insofern irreführend, es handelt sich um "Kontakte": Ruhender Ball in der Hand, ein Bein am Boden >ein Kontakt; beide Beine am Boden und Ball in der Hand (beim Fangen, Stand) >zwei Kontakte. Sobald dann der hintere Fuß zum Beginn des Dribbelns nach vorne bewegt wird, muss der Ball die Hand verlassen. Ausnahme: Sternschritt

Keine Angst - alle haben so wie du angefangen. Sternschritt: Das hintere Bein gilt als Standbein und muss auf dem Boden bleiben, das vordere darf vor und zurück/seitwärts "pivotieren". Beidbeiniges abspringen ist dabei immer möglich. Wenn du zuerst das hintere Bein (das Standbein) beim Absprung hebst, ist es ein Fehler!

Was möchtest Du wissen?