Frage von Geheim007, 78

Leistenverkürzung schmerzen bis Zur Hüfte?

Hallo ich bin 14 Jahre und spiele in einem Fußballverein. Ich war beim Arzt und er sagte meine Knochen sind zu groß und meine Muskeln in den Adduktoren/Leisten zu klein. Ich habe immer starke schmerzen nach dem Sport. Ich hatte gestern ein Spiel und bin heute mit starken schmerzen bis zur Hüfte bzw Becken aufgestanden. Ist das normal bei einer Muskelverkürzung schmerzen bis in der Hüfte zu haben ? Welche Dehnübungen helfen am besten ? Und wie lange würde es dauern bis ich komplett schmerzfrei bin ? Bitte um Hilfe :(

Antwort
von BopDillen, 55

Bei einer Muskelverkürzung wird der Muskel nicht wirklich kürzer, er zieht sich quasi nur dauerfaft zusammen. Es gibt da diverse Therapieansätze, die aber (nach meiner eigenen Erfahrung) alle nicht ganz funktionieren.

Ich glaube auch nicht, dass die Verkürzungen (Hat der Arzt das überhaupt getest? Jede Wette, dass NICHT!) das Problem sind. Bei Fußballern verkürzen sich halt die Adduktoren und die Rückseiten der Oberschenkel - das ist normal und ein Fußballer braucht das auch so.....

Das klingt eher nach einer Reizung der Muskelansätze.....

So oder so, ich würde einfach zu einer Pause raten, bis es wieder weg ist. Besser sofort als irgendwann!

Dehnübungen helfen da nix, auch wenn das immer noch erzählt wird. Sinnvoller wäre eine Kräftigung der Gegenmuskeln, also der Abduktoren. Hilft aber, wie gesagt, auch nicht wirklich, so wie ich das erlebt habe.....

Mach Pause, Punkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community