Frage von Antilop,

Kann man Rundrücken wieder gerade beckommen?

1) Ich habe einen Rundrücken. Was kann ich dagegen tun? Kann man ihn wieder los werden? Wie und welche Muskeln dehnen,.welche kürzen? 2) Schwimmen: ist Rückenkraulen gegen Rundrücken besser als Kraulen? 3) Kann man durch Rückenkraul-Schwimmen Muskeln auf Rücken bekommen? 4) Bei einem Rundrücken, zehnkilometer-laufen, drei mal die Woche, gut oder schlecht?

Antwort von robert85,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Fang sobald wie möglich damit an gegen den Rundrücken zu wirken!!!
Gedehnt werden müssen vor allem die großen vorderen Brustmuskeln und die Bauchmuskulatur. Ebenfalls ganz wichtig ist, dass du dich selbst immer zusammenreisst und aufrecht stehst, quasi im Kopf dem Rundrücken entgegenwirkst.
Was noch hilft ist Katzenbuckel machen. Also im Vierfüßlerstand auf dem Boden einmal Katzenbuckel, dann Rücken nach unten drücken Richtung Boden, wieder Katzenbuckel usw...
Die hintere Schultermuskulatur sollte trainiert werden, damit es dir die Schulter nach hinten unten zieht.

Kommentar von Antilop,

Danke! und noch eine Frage: Kann Liegestütze helfen, a)um die Brustmuskulatur zu dehnen, und b) die Schultermuskulatur zu kräftigen? Eigentlich habe ich einen sehr muskulösen Rücken, was im Schwimmbad allen auffällt. Diese sind aber anscheinend überdehnt oder so, denke ich.

Kommentar von robert85,

Hallo Antilop,
eine Überdehnung der Rückenmuskulatur ist fast nicht möglich :)
Aber vorsicht: Durch Liegestützen verkürzt sich dein vorderer Brustmuskel, was dich noch mehr in den Rundrücken bringt. Deshalb vorwiegend die hintere Schultermuskulatur kräftigen, vor allem jene Muskeln die den Rücken, bzw. Schultern nach hinten-unten ziehen!
Und weiterhin fleißig die Brustmuskulatur dehnen!
Gute Übungen zur Kräftigung der hinteren Schultermuskeln sind z.B. Butterfly auf dem Bauch liegend, Bankziehen nur mit den Schultern.

Kommentar von Antilop,

Herzlichen DAnk Robert85

Mit Butterfly meinst du Delphine Schwimmen, nehme ich an. Delphine soll ab bestimmten alter nicht gut sein. Stimmt es? Was Bankziehen mit Schultern ist, weiß ich leider nicht so recht.

Kommentar von robert85,

Hallo Antilop, mit Butterfly meine ich nicht den Schwimmstil, sondern die Übung im Kraftraum. Dabei liegst du auf dem Bauch auf einer Bank (ca. 1m hoch) und hebst die Arme dann seitlich im 90° Winkel zum Körper bis ca. 10cm über Schulterhöhe nach oben.
Hier ein gutes Video zur Erklärung:
http://de.youtube.com/watch?v=DiItT4rIzuk
Im Video wird der Butterfly im stehen ausgeführt, du kannst es aber auch im liegen auf einer Bank machen.
Wenn du den sog. 'Reverse Dumbell Fly' im stehen machst, achte auf einen geraden Rücken und mach die Übung genauso wie der Mann im Video.

Antwort von Antilop,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo Rap, Die Seite ist interessant. Endlich jemand, der mich bestätigt, daß stärkere Bauchmuskeln den Rundrücken nur noch verschlimmern muß. Aber was ich nicht verstehe:A)können die vertrocknete und versteifte Schichten auf den (Bauch-)Muskeln (wie dort behauptet wird!) manuel wieder belebt werden? B)und wer soll und kann die Faszien manuel beleben? Hausarzt? Orthopäde? Ich war bereits bei zwei Orthopäden. Der erste wollte mir (Gegen Rückenschmerzen!) Spritze verpassen. Der zweite schickte mich zur Kraftträning. Wenn ich zu denen sage: bitte behandeln Sie meine Faszien am Bauchmuskeln, damit mein Rundrücken..., sie würden mich auf der Stelle umbringen. Wenn du meinst, gute Physiotherapeuten sind die richtigen dafür, weit verfehlt. Meine Träner im Gesundheitzentrum, wo ich jetzt Krafttraining praktieziere, gegen mein Rundrücken, behaupten: Bauch muskeln trainiren, weil schwache Bauchmuskeln seien der Grund für den Rundrücken... Sorry für so lange Erklärung!!!

Kommentar von RasenderRep,

Faszien mobilisieren kann jemand der sich darauf spezialisiert hat. Das sind die Leute vom Senmotic blue, Rolfing, Rebalancing und ähnlichen Methoden. Aus eigener Erfahrung kann ich dir die Senmotic Leute empfehlen, wobei auch die anderen Methoden dich schon auf den richtigen Weg bringen. Schau dir vielleicht mal an wie die Leute aussehn, die dir "Muskelkräftigen" vorschlagen. Ein Therapeut, der seinen Kopf vor seinem Körper trägt, die Schultern nach vorn gekippt hat und selbst einen leichten Rundrückenansatz (oder deutlichen) hat, ist in meinen Augen eine schlechte Referenz. Würde das was er anbietet funktionieren, sähe er selbst nicht so aus.

LAss dir mal erklären, was der Bauchmuskel in diesem Fall machen soll. Du hast die Seite ja gelesen. Lass dir mal erklären, wie ein Beuger - und über einen solchen sprechen wir hier - den Körper in irgendeiner Form aufrichten soll. Das kann er genausowenig, wie dein Bizeps den Arm streckt ;) wende dich mal an den Mann hier www.senmoticblue.de vielleicht kann der dir ein paar Bilder schicken, die gab es bis vor kurzem auf der Website. Zumindest kann er dir aber was über Faszien erzählen.

Kommentar von Antilop,

Herzlichen Dank, Rep, wenn auch soooo spät!!!

Antwort von Schwimmhaut,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Eine Rundrücken wird in der Fachsprache als Hyperkyphosierung bezeichnet. Die Ursache dafür ist eine zu schwach ausgebildete Rückenmuskulatur. Diese Krankheit ist auch als Scheuermann bekannt. Dabei handelt es sich um Wachstumsstörungen an den Wirbelkörpern--> Zerstörungen an den Wachstumsfugen der Wirbelkörper-->Keilwirbelbildung. Mit so einem Krankheitsbild solltest du vor allem Sporarten mit hoher Axialbelastung (Gewichtheben, Volleyball, Geräteturnen) oder mit starker Beuge-und Streckbelastungen (Rudern, Delphin-Schwimmen) vermeiden. Versuche deine Brustmuskulatur mit leichten Gewichten zu kräftigen und deine Rückmuskulatur mit Übungen OHNE Gewichte zu kräftigen (am besten ist das eigene Körpergewicht!!!). Leichtes Kraulen hilft dir beim Aufbau von Rückenmuskulatur, nur solltest du darauf achten auf Ausdauer zu kraulen...

Kommentar von Antilop,

Danke Schwimmhaut, und sory für so eine verspätete Rückmeldung!

Es sind (noch!) keine Keilwirbelbildungen vorhanden, was ich eigentlich auch befürchtet hatte. Zum Glück sind die Wirbeln noch in Ordnung, zu sehen in Röntgenaufnahmen. Die krume Haltung ist nur ein RElikt aus der schwierigen Teenage-Alter, wenn heranwachsendes Mädchen sich schämt und noch nicht eine Frau werden will. Also, es verstect sich! Ich nehme an, Bauchmuskeln sind dadurch verkürzt, und Rückenstrecke und was weis ich was noch dagegen nicht halten kann oder so!!! Der Arzt atestierte schwache Rückenmuskulatur, im Schwimmbad bewundern die Bademeister meine Rückenmuskulatur! Und ich verstehe die Welt nicht mehr!!!!!

Kommentar von RasenderRep,

Genau das passiert weil weder der eine noch der andere eine Ahnung hat :))

Antwort von anonymous,

Hallo Leute, ich hab auch einen Rundrücken und schon viel probiert. Wie hier schon von jemand anderem geschrieben kann ich auf jeden Fall einen, wenn nicht den wichtigsten Tip geben: Nicht die Bauchmuskeln trainieren!!! Mir wurde auch immer eingebleut das ich die straff halten muss, weil das den Rücken stärkt. Bin dann aber mal an nen Therapeuten geraten, der mir davon abriet. Seit ich das gemacht habe und anders trainiere, wird es auch deutlich besser mit meinem Rücken. Auch diese hier schon angesprochenen "Fazien" sind da wohl ein wichtiges Thema. Hab dazu nun auch einiges gelesen im Netz, gibt auch gut versändliche Bücher drüber. Grade auch Bücher übers sog. Rolfen geben da nen schönen Einblick. Etwas detaillierter schreibt auch ein Thomas Myers darüber - sehr interessant und findet man auch bei Amazon und Co. Gibt auch paar Videos im Netz darüber wie man die Fazien fit hält, sodass man auch einem Rundrücken entgegen wirken kann. Ein Buch was sich ausschließlich um Fazien und Rundrücken weg bekommen dreht hat ein sog. Fazientherapeut geschrieben. Hab ich als letztes zum Thema gelesen und für mich wars so logisch beschrieben wie nix anderes vorher. Einfach bei Amazon nach Autor Ronny Liebmann suchen. Alles in allem aber auf keinen Fall Bauchmuskeltraining machen. Das verschlimmert alles nur noch!

Antwort von Zoe555,

Hier ist was, das Dich interessieren könnte, einen Versuch ist es sicherlich wert.

Video von Philay19 Fragant 05.07.2012 - 15:31
Wirksame Übungen gegen Rundrücken
Antwort von Helga1970,

Ich würde auf jedenfall einen Arzt oder Physio aufsuchen. Da einfach so rum zu docktorn kann böse ins Auge gehen. Auf jedenfall besser informieren. Hier zum Beispiel: http://rueckenschmerzenhilfe.com/rueckenschmerzen-ursachen/der-rundruecken-auch-buckel-genannt/

Gruß

Antwort von Antilop,

Hi,Rep!

Mit der web-seite stimmt etwas nicht. Mein Mozilla kann sie nicht finden! Danke trotzdem!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Tipps zur Rückenschule! Nehmen Sie beim Stehen und Sitzen häufig und bewusst die aufrechte Haltung mit leicht nach vorn gekipptem Becken ein. In dieser Position wird die Wirbelsäule in ihrer natürlichen Doppel-S-Krümmung gehalten und kaum belastet. Richten Sie Ihren Brustkorb häufiger nach vorne und oben auf. Strecken Sie Ihren Hinterkopf nach hinten oben. Spannen Sie Ihre Schulterblätter bei Ihren Armbewegungen nach...

    1 Ergänzung
  • Klemmkeilentferner auf Alpintouren mitnehmen Wer in Klettertouren unterwegs ist, wo Sicherungen selbst angebracht werden müssen, sollte immer einen Klemmkeilentferner dabei haben. Damit lassen sich festgezogene oder zu tief in Risse gepfriemelte Keile und Friends oft doch noch bergen. Auch alpines Strandgut, das Seilschaften vor einem zurücklassen mussten (z.B. weil sie kein geeignetes Werkzeug dabei hatten) kann so gelegentlich einen neu...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten