man sollte sich über so etwas gar keine Gedanken machen, und ganz natürlich atmen. Am besten einfach laufen, und nur nicht ersticken ;-) So wie man atmet, ist es auch richtig (natürlich muss man schon auch die kondition haben und es "derschnaufen"...) Wichtig ist letztendlich nur ein gleichmäßiger Atemrhythmus...

...zur Antwort

man sollte nicht unter Volllast schalten, also ist es am besten etwas vorausschauend zu fahren, und vor dem Schaltvorgang mit ein zwei Umdrehungen erstmal etwas Schwung holen, damitman beim eigentlichen Schaltvorgang die Kette und somit auch die Ritzel entlastet.

...zur Antwort