Hi, war heut im tennis shop und hab meine zwei babolat u meinen pacifik vorm bespannen die bespannungshärte messen lassen, u alle drei schläger haben einige kilos verloren, bin gespannnt nächste woche wie der neu bespannte vorm match ist zum einspielen

...zur Antwort

ich muss auch sagen das alle antworten richtig sind aus meiner sicht, habe so ziemlich alle bälle schon durchprobiert da ich nie lange mit den bällen spiele u immer verschiedene aus dem i-net bestelle. Der der bei mir am aller länsten hielt von druckgefüllten war der DUNLOP FOURT TOURNAMENT, preis liegt bei einer 4er packung 12€, hielt vom druck mind. 3x so lange wie der sehr verbreitete DUNLOP BRILLIANCE, da kann man im i-net 4x eine 3er packung für 13€ bestellen. Da spiele ich lieber öfters mit ganz neuen;-)

...zur Antwort

also ic hab ja erst wieder seit juny vollgas durch zustarten u mir wurde gelernt den ball immer beim aufseigen gleich druckvoll zurück spielen und nicht den ball fallen lassen bis er auf richtiger höhe runter kommt, funkt. bei mir u man kann auch dem gegner druck machen den bei den meisten clubspielern sehe ich wie die zehn mal so hin u her schupfm, naja spiel agressiv;-)

...zur Antwort

hey du, also ich tat mir anfangs so schwer bis ich meinen schläger finde der genau zu mir passt u den habe ich jetzt gefunden. Wie schon vorher gesagt turnierschläger haben auch meistens ein gewicht von 320gr. was wirklich eher für fortgeschrittene geeignet ist. Hab grad den babolat angesehen der ist ja der nadal modell mit 300gr was vom gewicht passt. Hab auch mit diesen gespielt aber ich finde er hat weniger kontrolle man muss mit diesen sich gut ein arbeiten dann ist es sicher ein super racket. Der wislon hat noch eine größere schlagfläche u wer schon eher zu emfehlen. Teste beide eine stunde, du siehst die unterschiede u der der dir besser in der hand liegt! Viel Glück u schreibe wie du dich letztendlich entscheidest!!

...zur Antwort

hab die antwort edediert aber hat glaub ich nicht funktioniert.

Beim Vorhandvolley Treffpunkt stehe ich schon auch seitlich mit linken fuss vorne als rechthänder, habs jetzt mit meinen Schläger die Stellung gerade eben gemacht u stehe schon seitlicher bei dem Vorhand schlag. Ich glaub das ich das aber nicht immer so in der realität mache, u es nicht merke da die Worte vom Trainer waren das ich noch zu "hektisch" agiere.

Aber mit einen Video wird sich das besser sehen lassen;-)

...zur Antwort

danke an den User hallo43, und den daumen hoch button hab ich unabsichtlich bei den kritiker gedrückt, da ich anfangs doch viel schlechter bzw etwas österreichischen dialekt einbaute, aber dann passt es für einen trotzdem nicht, gib hallo43 vollkommen recht!

Da ich einhändige Rückhand spiele stehe ich bei der rückhand sicher seitlicher u beim vorhand volley gerade, dazwischen liegt meine körperhaltung bei der Vorhand.

Find es eine gute idee mit dem video reinstellen, brauche ich dann nur den link hinschreiben?

...zur Antwort

Hi, also ich hatte sogar eine zehn jahres pause im tennis u mitte der sommersaison 2010 wieder angefangen, noch dazu laufe ich, fahre rad(Ausdauer aufbauen) hab auch ein super kettler kraft trainingsgerät wo ich viele übungen machen kann u hab mich schon aufs doppelte gewicht gesteigert. U das macht mir immer mehr u mehr spaß wenn man wieder was aufbaut u auch wieder besser u besser wird u freude an dem hat was man macht. Also im großen u ganzem bin ich sehr zufrieden wenn ich meine trainingsstunden super absolviert habe oder im match einen sieg verbuchen kann, das gibt mir sehr viel kraft.

...zur Antwort

hi, also da ich nur spiele und zwar sehr oft u auch schon in der halle spiele wäre ich dann quasi ein kunde wenn ich in der hähe von euch wäre. Ich finde einen Teppichbelag genail zu spielen mag ich am aller liebsten, besser wie sand oder hartplatz oder gras.

Also ich kann es dir als spieler sagen was ich gerne in der halle für einen Belag hätte, habe in meiner umgebung einen teppich granulat belag. U mag am liebsten darauf spielen u sprich auch von allen in meinen club.

Viel erfolg, markus

...zur Antwort