Freerunning als Mädchen!(?)

5 Antworten

tu es und versuch halt so gut zu werden wie du kannst. freerunning ist ja kein wettkamp und dass die männer einfach mehr muskelmasse aufbauen können ist ja genetisch veranlagt. aber fang an :) es macht mega spaß und man lernt viele coole leute kennen :)

Hey,

ich bin in einem Parkour verein in grefrath das training ist samstags von 11:00-13:00 Uhr in grefrath in der turnhalle am schwarzen graben wenn du möchtest kannst du gerne mal vorbei schauen, ob du ein mädchen bist oder nicht ist egal bei uns wird KEINER ausgelacht :) ich hoffe ich sehe bald ein neues weibliches mitglied beim trainig :)

Klar kannst du auch als Mädchen Freerunning machen. Erkundige ich einfach in deiner näheren Umgebung ob es einen Verein gibt, der so etwas anbietet. Beim Pacouring kenne ich einige Mädchen, die das wirklich unglaublich gut drauf haben. Die meisten kommen allerdings aus dem Kunstturnen.

Auch wenn das Pakour vielleicht vermehrt von Jungen ausgeübt wird so können natürlich auch Mädels gute Parkourläuferinnen sein. Ein Krafttraining verhilft dir generell zu einer besseren Kraftentfaltung die du auch durchaus beim Freerunning umsetzen kannst. Allerdings kannst du dich im Parkour nur verbessern wenn du das Parkour gezielt trainierst. Immerhin hängt da auch viel Akrobatik und Koordination mit drin und die kann man nicht durch Krafttraining trainieren. Von daher am besten auf den einzelnen Parkourplätzen dein Training verschärfen. Und das mit der Psyche ( Mut ) mußt du dir irgendwie aneignen so das du dich an die einzelnen Elemente heranwagen kannst

Bist du als Maedel etwa behindert oder sonst was? Natuerlich koennen Maedels alles genau so gut wie Jungs, der einzige Unterschied ist vielleicht dass wir Maedels vernuenftiger sind! Mich motiviert immer wenn ich Videos von den coolen Maedchen anschaue Zum beispiel http://www.youtube.com/watch?v=kPd8z9t1sWA oder einfach nach Girl Freerunning bei youtube suchen, es gibt so viele gute Frauen!

Was möchtest Du wissen?