Hi, Bei Sky is the Limit wird ausdrücklich darauf hingewießen, dass man es erst mit dem Ende das Wachstums, also mit 20 ausführen sollte oder man reduziert das Programm stark. Außerdem solltest du SLT in der Offseason machen und möglichst wenig Bball nebenher spielen. Du bist erst 14 und wir haben auch keine Offseason mehr. Ich glaube, du hast deinen Körper einfach zu viel zugemutet und er macht sich jetzt bemerkbar. Auf keinen Fall wieder anfangen! Du kannst deine Sprungkraft auch anderweitig verbessern und musst nicht denken, dass du mit 14 "stopfen" können solltest. Also vergiss den Schmarrn. Du wächst noch und erlangst auch an mehr Sprungkraft! Gruß

...zur Antwort
Mit viel Talent und viel Training evt. möglich, aber keine Weltklasse

Hi, ich verstehe einiges nicht. Wenn du so lange schon Tennis spielst, müsstest du eigentlich schon relativ gut sein. Wenn du dann auf dieser 12 Jahre alten Basis aufbaust und jetzt täglich trainierst, geht schon noch was. Aber du müsstest jetzt schon lange in der Talentförderung sein, denn nur da ist die Förderung in dem Maße, wie du sie brauchst möglich. Wenn du sagst, es macht dir nicht´s aus, ob du gewinnst oder verlierst, dann behaupte ich, dass du keinen Ehrgeiz hast und dir das egal ist. Gruß

...zur Antwort

Hi, die Bänder sind nicht erlaubt, also NEIN! Grund ist einfach die erhähte Verletzungsgefahr, die dadurch besteht. Du kannst dein Band abkleben bzw. abtapen oder du machst ein Schweißband drüber. Ansonsten bleibt dir nichts anderes übrig, als das Band abzuschneiden. Gruß

...zur Antwort

Hi, sie helfen dir. Deine Beinmuskeln haben so zu sagen mehr Gewicht zu tragen. Das baut den Muskel auf. Natürlich solltest du das nicht bei jedem Training machen, damit deine Muskeln genügend Zeit haben sich aufzubauen. Gruß

...zur Antwort

Hi,
sowohl, als auch. Du musst schaun, dass du eine gute Kombination aus Ausdauertraining und Ernährung an den Tag legs, denn dann wird deine Fettschicht kleiner. Natürlich nicht von heute auf morgen, aber es wird...
Und erst dann bringen dir Bauchmuskelübungen was, damit sich der Muskel vergrößert. Wenn noch eine Schicht darüber ist, sieht man ihn nicht, da kann er noch so groß sein. Gruß

...zur Antwort

Hi,
also eine Blaufärbung deutet immer auf eine innerliche Blutung hin. Auch ein "Blauer Fleck" ist eine innerliche Blutung. Das sollte folglich wieder weggehen, wenn du viel trinkst, und die Schwellung kühlst.
Ein Krampf kommt meistens, wenn eine Übersäuerung der Muskeln vorliegt. Das kann ich mir hier nicht vorstellen, denn du betreibst ja keinen Leistungssport mit dieser Behinderung. Du kannst es allerding mit Bananen, Magnesium versuchen, denn schaden tut es nicht.
Zuletzt meine Empfehlung: Geh zum Arzt! Bzw. wenn es noch akut ist, kannst du auch gleich ins Krankenhaus, denn das hat den Vorteil, dass sie alles gleich da haben und dich nicht erst von Arzt zu Arzt schicken. Gute Besserung! Gruß

...zur Antwort

Hi, ein Anzug schützt vor Kälte und UV-Strahlung. Alternativ wäre ein Lycra angebracht, das schützt nur vor UV.Strahlung und ist nicht so dick. Du kannst allerdings auch mit wasserfester Sonnencreme aufs/ins Wasser gehen. Allerdings kühlst du da dann schneller aus. Kommt wirklich auf die Temperaturen an. Bedenke auch, wie lange du auf See bist, denn die Sonnencreme sollte regelmäßig neu auf die Haut kommen. Das Lycra bleibt immer drauf, bist du es ausziehst ;-) Gruß

...zur Antwort

Hi, Klettern ist ja ein Fußsport! Die Hände dienen nur zum halten. Wenn du eine gewisse Zeit kletterst wird sich das legen, da der Körper selbst ausgleicht. Sollte er das nicht machen, kannst du den Arm gesondert trainieren, um das "Verpasste" aufzuholen. Definiere erstmal für dich, ob es der Unterarm oder der Oberarm ist, der geschwächt ist und dann such dir mal ein paar Übungen dazu, falls du das willst. Gruß

...zur Antwort

Hi, generell Unterteilt sich der Bauchmuskel in drei Teile. Zwei sind jeweils links und rechts und die ganze Mitte ist eins. Das man unterschiedliche Bauchmuskeln trainieren kann zumindest die "Frontalseite" ist ein Gerücht! Leider erzählen dir so manche Trainer dieses Gerücht auch und haben sogar extra Übungen. Es zieht vielleicht auch manchmal weiter oben oder unten, aber wie willst du denn z.B. den Trizeps oben anders trainieren als unten? Ist doch auch ein Muskel. Also musst du folglich weiter trainieren und wieder trainieren. Es kann aber auch sein, dass sich beim Bauchnabel etwas mehr Fett befindet, wodurch er nicht so sichtbar ist. Du bestreitest das, aber gut das kannst nur du sagen. Gruß

...zur Antwort

Hi, man wird mit Badeshorts langsamer! Sie liegen nicht am Körper an und geben so mehr Widerstand im Wasser. Viele Schwimmer schwimmen ;-) entweder im Anzug (Wettkämpfe (Haut bremst)) oder in einer Hose bis zu den Knien. Allerdings wundere ich mich gerade. Wenn du Schwimmer bist und trainierst kann bzw. muss dir das mit dem Gerede egal sein. Wenn du kein Schwimmer bist reicht dir doch eigentlich auch die normalen Hose, denn du schwimmst dann doch nicht auf Zeit. Gruß

...zur Antwort

Hi, also. Du musst beachten, dass das keine normalen Skirennlaufstangen sind, sondern jeweils mit anderen Gewinden versehen sind. Zudem brauchst du noch für jede Stange eine Halteplatte. Preislich liegt das ganze bei 30-40€ pro Stange und ca. 150€ pro Platte. Du brauchst ca. 10 Stangen, um ordentlich fahren zu können. Grübel, grübel... Macht: 10x(30€+150€)=1800€. Gebraucht wirst du wahrscheinlich nicht viel finden, da wenn man so eine Investition einmal macht, diese auch möglichst lange behalten will. Meist kaufen sich das eh nur Vereine, sodass dann eben alte und neue Stangen weiter benutzt werden, bis mal was kaputt geht. Gruß http://sportversand.ski-man-shop.de/

...zur Antwort

Hi, genauso wie am Bauch sind auch diese Stellen nicht gezielt zu trainieren. Zumindest nicht das Fett, damit es weggeht. Das kannst du nur durch Ausdauertraining wegbekommen. Hier mal ein Link: http://www.novafeel.de/fitness/training/aerobes-training.htm - - Für dich wäre Fahrrad fahren oder langsameres Joggen gut. Beim Joggen sagt man immer, wenn man sich noch nebenbei problemlos Unterhalten kann, verbrennt man am meisten Fett und ist noch nicht im Herz-Kreislauf Training. Aber übe dich in Geduld. Das geht nicht so schnell. Dein restliches Training passt in Verbindung sehr gut. Du baust deine Muskeln auf, das ist richtig so! Gruß

...zur Antwort

hi falakka, wie du auch gesagt hast und wie ich es mir gedacht habe, kommt es auch auf die aufstellung der zone an. du kannst sehr wohl eine zone aufstellen die den schützen das leben schwer macht (3 spieler oben). im vergleich bei schlechten schützen ist es eher sinnvoll unten die 3 spieler zu setzen. du kannst zonenverteidigung vielseitig benutzen. allerdings stimmt das auch mit der mann-mann, bei der du die gegenspieler wesentlich mehr unter druck setzen kannst. gruß

...zur Antwort

Hi, das kommt immer auf die generische Mannschaft an bzw. was für ein Effekt entstehen soll. Zonedefanse: Sie ist optimal gegen gute Werfer von außen. Sie ist aber anfällig gegen gutes Passspiel, da sich jeder Verteidiger bei jedem Pass mitbewegt und so Lücken entstehen. Man-to-man-defanse: Jeder hat seinen eigenen Mann mit den eigenen Schwächen und Stärken. Da sind wir auch schon beim Punkt: Wenn einer im Team nicht sonderlich gut verteidigt, so schwächt das die gesamte Mannschaft. Jeder versucht ja seinen Gegenspieler unter Druck zu setzen, damit Pässe etc. unmöglich werden. Wenn einer Fehler macht, wird der Pass gespielt. Hier ist es auch schwieriger auszuhelfen. In der Zonenverteidigung hat jeder einen Raum zu verteidigen. Hier ist das "switchen" immer dabei. Wie die Gegener sich geben bzw. du das Spiel gestalten willst, demnach die entsprechende Verteidigung anwenden. Gruß

...zur Antwort

Hi, generell werden bei Explosionskraft und Sprungkraft alle Beinmuskeln gebraucht. Natürlich kannst du auch die Waden mit in dein Programm aufnehmen. Es bringt dir aber für die Explosionskraft und Sprungkraft mehr, wenn du regelmäßig Joggen gehst, Bergsprints machst oder immer wieder Antritte. Vorteil liegt darin, dass alle Muskeln im "Gleichgewicht" trainiert werden. Hoffe ich konnte helfen. Gruß

...zur Antwort

Hi, wichtig ist, dass: 1. du eine hohe Flugkurve hast 2. dich beim Werfen nicht verdrehst 3. du schulterbreit stehst und landest 4. du den Ball möglichst über dem Kopf wirfst (nicht vom Bauchnabel aus) 5. du richtig abklappst 6. deine Stützhand wirklich nur stützt und nicht beim Werfen hilft. 7. du bedenkst, dass eine Wurfumstellung mindestens 2 Wochen dauert 8. du immer auf deinen "neuen" Wurf achtest und ständig trainierst. Erst von naher Distanz, da du die Kraft für diesen Wurf wahrscheinlich noch nicht hast Gruß

...zur Antwort

Hi, normalerweise sagt man, dass Fett hauptsächlich durch Ausdauer verbrannt wird, im Zusammenspiel mit deiner Ernährung. Da du ja genug Ausdauer machst, kann die Ernährung ein Grund dafür sein. Da solltest du dich selbst überprüfen. Ansonsten ist es sehr schwierig mit Training gezielt bestimmte Problemzonen zu behandeln. OP würde ich dir nicht raten. Versuche lieber noch intensiver deine Übungen zu machen bzw. zu laufen, falls du es nicht schon machst. Gruß

...zur Antwort

Hi, also für die Ausdauer müsstest du in diesem Fall oft laufen gehen und dich immer weiter steigern. Zudem kannst du noch versuchen, über andere Sportarten (Rad) eine gewisse Grundlagenausdauer zu bekommen. Für deine Kraft solltest du entweder ins Fitnessstudio oder - weil du es ja zu hause trainieren willst - mache KSÜ (Körperstabilisierende Übungen) http://www.uebungen-online.de/home.html Hinter dem Link verbirgt sich eine Seite, wo du durch ein auswählbares Programm geführt wirst. Ansonsten wenn du noch Hanteln etc hast benutze die auch. Fürs laufen solltest du dich aber mehr auf die Laufmuskulatur konzentrieren. Hoffe ich konnte helfen

...zur Antwort

Hi, das kommt ganz drauf an wie du mit der Wärme bzw. der Kälte umgehen kannst. Wenn du bei -10 Grad im Winter noch nicht frierst (normale Kleidung: Unterwäsche, Rolli, Jacke) langst eigentlich nur ein Shirt unter der Jacke. Ansonsten schau vorher nochmal auf die Temperaturen am Gletscher. Sinnvoll ist aufjedenfall Funktionsunterwäsche. Wenn du einen Rucksack dabei hast bzw. dir in der Bergstation ein Schließfach nimmst kannst du mittags vll was "abwerfen". Ansonsten langt vll auch nur eine Fleecejacke (Windstopper). Hose würde ich die normale Skihose anziehen. Schwitzt man meißt eh nicht so sehr. Viel Spaß :-) Gruß

...zur Antwort

Hi, also da kannst du einiges machen. Ich sag dir mal was: 1. Du machst Kniebeugen auf den Zehenspitzen, also ohne, dass sich die Fersen absetzen. 2. Wenn du so Luftkissen hast (wo sich manche draufsetzen) kannst du die Übungen da drauf machen. 3. Mach die zwei Übungen mit nur einen Fuß. 4. Wenns einigermaßen geht, kannst du auch Waldläufe machen oder joggen gehen. Das bringt für die kompletten Beine was. Waldläufe sind aber besser, da hast du das Unebene noch dabei. Hoffe ich konnte helfen

...zur Antwort