Hi, Bei Sky is the Limit wird ausdrücklich darauf hingewießen, dass man es erst mit dem Ende das Wachstums, also mit 20 ausführen sollte oder man reduziert das Programm stark. Außerdem solltest du SLT in der Offseason machen und möglichst wenig Bball nebenher spielen. Du bist erst 14 und wir haben auch keine Offseason mehr. Ich glaube, du hast deinen Körper einfach zu viel zugemutet und er macht sich jetzt bemerkbar. Auf keinen Fall wieder anfangen! Du kannst deine Sprungkraft auch anderweitig verbessern und musst nicht denken, dass du mit 14 "stopfen" können solltest. Also vergiss den Schmarrn. Du wächst noch und erlangst auch an mehr Sprungkraft! Gruß

...zur Antwort

Hi, Bananen dienen in erster Linie dazu die Magnesiumspeicher wieder aufzufüllen und somit Energie zu tanken, denn sie enthalten viel Magnesium. Müsli stärkt natürlich auch den Körper. Wie sieht es mit selbst gemachtem Müsli aus? Mit Obst, Heferflocken und Joghurt. Ansonsten sollte er Müsliriegel essen, am besten welche aus einer Bäckerei oder auch selbst gemachte. Wenn er die auch nicht mag, dann gibt´s nur noch die Riegel. Da ist dann kein Müsli drin, z.B. von Powerbar. Ansonsten kann er als Zwischenmahlzeit noch Obst und Gemüse essen. Wenn der so wählerisch is(s)t ;-), dann musst du hald einfach probieren, z.B. bei den Riegeln und beim Müsli. Gruß

...zur Antwort

Hi, also meistens fängt man recht früh an, sprich als Jugendlicher. Dann pfeift man erstmal alles im Umkreis. Du wirst dann bei den Spielen bewertet und bei häufig guten Bewertungen, kann es sein, dass du in einen Talentförderkader kommst. Du steigst dann auch dementsprechend auf. Du musst dir in jeder Liga deine Beförderung erarbeiten. Allerdings leitest du nicht nur Spiele, sondern "winkst" auch an der Seitenlinie. Als 2. oder 3. Schieri kommst du meistens in höheren Ligen zum Einsatz, im Vergleich zu deinen 1. Schieri-Einsätzen. Du kannst natürlich später auch noch anfangen mit der Pfeiferei, allerdings wirst du es dann nocht mehr so hoch bringen, denn es kommen Fitnesstests und du brauchst eben eine Zeit bist du oben bist! Gruß

...zur Antwort
Mit viel Talent und viel Training evt. möglich, aber keine Weltklasse

Hi, ich verstehe einiges nicht. Wenn du so lange schon Tennis spielst, müsstest du eigentlich schon relativ gut sein. Wenn du dann auf dieser 12 Jahre alten Basis aufbaust und jetzt täglich trainierst, geht schon noch was. Aber du müsstest jetzt schon lange in der Talentförderung sein, denn nur da ist die Förderung in dem Maße, wie du sie brauchst möglich. Wenn du sagst, es macht dir nicht´s aus, ob du gewinnst oder verlierst, dann behaupte ich, dass du keinen Ehrgeiz hast und dir das egal ist. Gruß

...zur Antwort

Hi, die Bänder sind nicht erlaubt, also NEIN! Grund ist einfach die erhähte Verletzungsgefahr, die dadurch besteht. Du kannst dein Band abkleben bzw. abtapen oder du machst ein Schweißband drüber. Ansonsten bleibt dir nichts anderes übrig, als das Band abzuschneiden. Gruß

...zur Antwort

Hi, wenn die Häken so groß sind, dass du umbinden kannst, einfach umbinden. Ansonsten mal probieren, die Bandschlinge direkt in den Haken zu binden und dich mit dem Karabiner festmachst. Wenn alles nicht´s hilft und der Haken so klein ist, sollte jeder Kletterer ein Schraubglied dabei haben. Da langt das kleinste, denn du stürzt ja nicht ins Seil, sondern hast konstanten Zug drauf. Dann das Schraubglied in den Haken hängen, dich darin mit der Schlinge festmachen und die Expresse entfernen unn dann umbinden. Wenn das auch nicht geht, musst du wohl was opfern. Gruß

...zur Antwort

Hi, also es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Ausprobieren. Der Klimmzug ist ein optimales Oberkörpertraining, bestehend aus Rücken- und Armmuskulatur. Du kannst dafür eine Klimmzugstange benutzen. Hier einfach mal testen: Arme weit auseinander, Arme eng zusammen, Mit den Handrücken in Richtung Kopf zeigen oder anders herum mit den Handrücken weg vom Kopf, sodass deine Finger näher am Kopf sind. Gruß

...zur Antwort

Hi, vor und nach dem Training kommen wir zusammen und lassen einen Kampfschrei los. Ansonsten im Training nichts mehr. Allerdings gehen wir mal zum Kajak fahren oder spielen Fußball (sonst spielen wir Basketball) oder gehen Klettern. Oder man setzt sich abends einfach mal zusammen und isst was miteinander.;-) Gruß

...zur Antwort

Hi, generell solltest du den Schienbeinmuskel trainieren, wenn du auch den Wadenmuskel trainierst. Beide Muskeln sind Gegenspieler zueinander. Wenn du allerdings die Wade nicht durch Geräte trainierst und das Training nur vom Laufen etc. kommt, dann muss der Schienbeinmuskel auch nicht trainiert werden. Er wird dann auch in seinen Proportionen trainiert, genau so wie der Wadenmuskel. Gruß

...zur Antwort

Hi, also für den Dreck am besten gleich nach deiner Fahrt mit dem Gartenschlauch gründlich abspritzen. Das langt eigentlich schon. Öl musst du nicht jedes Mal, wenn du es wäscht drauf tun. Da langt es nach Gefühl, immer mal wieder was drauf. Und dann am besten auf die Hinterradkassette und dabei Kurbeln. Und danach nochmal alle Gänge durchschalten und das war´s. Es soll gar nicht so viel Öl drauf sein! Öl ist auch immer Anzugspunkt für Staub und Schmutz. Und bevor du es ölst, nimm dir einen alten Lappen und lass die Kette mal drüber laufen. Dann geht der Staub und Schmutz weg und deine Ölerei bringt wirklich was. ;-). Für Rost gibt es spezielle Rostlöser. Gruß

...zur Antwort

Hi, ja es wirkt sich auf dein Fahrverhalten aus! Bei hohem Highback hast du nicht viel Freiraum und dein Fuß ist ziemlich statisch in den Bewegungen. Beispiel: Du gehst auf die Verse und durch den "statischen Fuß" hast du dann eine bessere Kraftübertragung. Das ist dann mit mehr Freiraum das Gegenteil. Allerdings ist das gerade im Park nicht schlecht, denn da brauchst du für manche Tricks einfach mehr Freiraum im Fuß- und Wadenbereich. Eine gute Mitte sollte jedem Gerecht werden. Ist oft auch nur Geschmackssache. Gruß

...zur Antwort

Hi, in den meisten deutschen Gewässern wird der Surfschein (V.D.W.S. Winsurf Basic License) erwartet, um dir ein Brett mit Zubehör zu leihen. Das gilt auch für viele internationale Schulen. Wenn du allerdings eigenes Material hast, brauchst du nichts. Da ist es nicht so, wie der Führerschein beim Auto fahren. Den Surfschein kannst du in jeder VDWS Schule machen. Er kostet allerdings Geld, wobei das bei ca. 20€ liegt (nur die Prüfung) Gruß

...zur Antwort

Hi, sie helfen dir. Deine Beinmuskeln haben so zu sagen mehr Gewicht zu tragen. Das baut den Muskel auf. Natürlich solltest du das nicht bei jedem Training machen, damit deine Muskeln genügend Zeit haben sich aufzubauen. Gruß

...zur Antwort

Hi,
keinesfalls! Die meisten Snowboards werden mittels Sandwich-Methode gebaut. Das bleibt auch so, erstmal. Die meisten Hersteller gehen in der neuen Kollektion dann nur auf die aktuellen Trends in Sachen Farbe und Muster ein. Du kannst dir also ein "altes" Modell kaufen und dabei sogar noch erheblich Geld sparen! Die meisten Geschäfte schmeißen dir die Bretter nur so hinterher, um die Lager frei zu machen ;-) Gruß

...zur Antwort

Hi,
sowohl, als auch. Du musst schaun, dass du eine gute Kombination aus Ausdauertraining und Ernährung an den Tag legs, denn dann wird deine Fettschicht kleiner. Natürlich nicht von heute auf morgen, aber es wird...
Und erst dann bringen dir Bauchmuskelübungen was, damit sich der Muskel vergrößert. Wenn noch eine Schicht darüber ist, sieht man ihn nicht, da kann er noch so groß sein. Gruß

...zur Antwort

Hi, also erstmal wird´s was mit deinem Wadenmuskel sein. Du hast dich nicht sonderlich aufgewärmt und gleich los gelegt.


Das könnte ein Hinweis auf eine Zerrung sein. Auch kommt es vor, dass es erst in Ruhe anfängt zu schmerzen. Das bestätigt diese Annahme.


Auch die Tatsache, dass es verstärkt Berührungsempfindlich ist, deutet auf den geschwächten Muskel hin. Dann fehlt nur noch das letzte: Dein Fuß tut an dieser Stelle (Bild) weh. Das ist auch klar, denn im ganzen Fuß verlaufen Nerven etc. und werden durch den geschwächten Muskel beeinflusst.


Es müsste folglich eine Zerrung sein, bin leider kein Arzt aber Sanitäter ;-) Es müsste auch in den nächsten Tagen besser werden, wenn nicht geh zu einen Arzt und lass mal drauf schauen, was los ist.

...zur Antwort

Hi,
also eine Blaufärbung deutet immer auf eine innerliche Blutung hin. Auch ein "Blauer Fleck" ist eine innerliche Blutung. Das sollte folglich wieder weggehen, wenn du viel trinkst, und die Schwellung kühlst.
Ein Krampf kommt meistens, wenn eine Übersäuerung der Muskeln vorliegt. Das kann ich mir hier nicht vorstellen, denn du betreibst ja keinen Leistungssport mit dieser Behinderung. Du kannst es allerding mit Bananen, Magnesium versuchen, denn schaden tut es nicht.
Zuletzt meine Empfehlung: Geh zum Arzt! Bzw. wenn es noch akut ist, kannst du auch gleich ins Krankenhaus, denn das hat den Vorteil, dass sie alles gleich da haben und dich nicht erst von Arzt zu Arzt schicken. Gute Besserung! Gruß

...zur Antwort

Hi, du weißt sicherlich, dass du Übergewicht hast. Deshalb willst du ja auch abnehmen. Gut soweit. Warum bist du so geprägt umbedingt eine Ernährungsumstellung zu machen? Von Sport erwähnst du nichts.


Also zur Ernährung: Morgen gar nichts essen ist nicht gut! Und anstatt des Brötchens solltest du auf Brot zugreifen. Wenn du alleine bist, warum kannst du dir nichts selber machen? Oder am Vortag schon was vorbereiten und dann nur noch vollenden? Fertige Gerichte sind überhaupt nicht gut, denn da hast du massig Konservierungsstoffe etc. drin. Gegen Aufgewärmtes, selbst gekochtes spricht erstmal nichts solange es nicht aufgewärmte Fertiggerichte sind. Isst du außer diesen Sachen sonst nur Gebratenes? Kann ich mir kaum vorstellen, bei einer vielfalt, was wir uns in Deutschland alles zaubern können! Nudeln brate ich nicht, nur als Beispiel. Du sprichst nur von aufgewärmt, frisch oder fertig. Wie siehts mit Zucker, Kohlenhydrate, Eiweiß in der Nahrung aus? Spielt alles eine Rolle. Hier mal ein Link: http://www.aufsteigen.net/wp-content/ernaehrungspyramide.jpg -- So sollte eine normale, ausgewogene Ernährung aussehen.


Zum Abnhemen musst du aber auch Sport machen! Ausdauersport wäre bei dir nur zu empfehlen, sprich Joggen, Laufen, Radeln. Kraftsport solltest du wegen deines Alters nicht machen. Also ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. Gruß PS: Selbst kochen kann man lernen! Ausprobieren, Rezepte suchen etc.

...zur Antwort

Hi, der Magen-Darmtrakt kann "nur" ca. 900 ml/Stunde aufnehmen, mehr Flüssigkeit wird nicht gut vertragen (bei Sportlern/Dauerbelastung wird 200 ml /15-20 Minuten empfohlen.). Normal sollte man 1.5-2 Liter täglich trinken. Bei Belastung sollte man verdoppeln bzw. verdreifachen! Nicht dass du jetzt aufhörst während des Trainings zu trinken. Trinken solltest du Wasser ohne Kohlensäure! Gruß

...zur Antwort