Hallo becomeStrong, theoretisch kannst du damit deine ausdauer trainieren wenn du es lang genug am stück machst also min 45min.

Praktisch sieht es aber so aus, dass dein bein schon früh anfängt die belästung nichtmehr mitzumachen. Zumindest habe bin ich letztens auf dieses Ergebnis gekommen nachdem ich 10min am Stück gefahren bin.

Musst du ausprobieren aber ich habe eben diese Erfahrung gemacht.

...zur Antwort

Bin zwar kein Fachmann aber du kannst es überall im Internet lesen. Ja der Körper brauch Hormone für den Sport und grade weil du Sport betreibst merkt der Körper "oh für sport brauch ich mehr hormone" und deswegen produziert er nochmehr, also keine angst dein körper produziert soviel wie du brauchst selber

...zur Antwort

Ich bin bereit so Sachen zu machen wie einen ganzen Tag lang zu laufen usw. und sonstige Dinge die eben für andere Verrückt wären usw. Ich brauch nur einen Wegweiser weil ich nicht weiss wie ich eben ein extrem effektives Training dafür zusammenstelle. Ich bitte euch mich wirklich ernst zu nehmen und hoffe wirklich dass sich wer auf diese Frage bei mir meldet.

möglichst mit ner Freundschaftsanfrage weil die Frage vlt gesperrt wird

...zur Antwort

ich meine ich sehe nirgendswo in dem artikel was für den bizeps und den rücken und sollte man nicht auch kniebeuge machen oder reichen die ausdauerläufe?

...zur Antwort

Naja also unter normalen umständen sagt man "erstmal die Ausdauer und dann solche sprints usw.". Ich weiss nicht wieviel zeit du hast deswegen rate ich dir einfach alle 2 tage immer wieder zu versuchen die Zeit zu knacken und du hast dich dann zwar nur auf das rennen konzentriert aber gut. Wenn du es regelmäßig machst dann schaffste das auf jedenfall würde ich behaupten. Wenn du viel Zeit hast würde ich sagen du baust ne allgemeine Ausdauer auf und dann geht das schon besser. Dazu läufst du alle 2 tage 45minuten lang. wenn du willst kannst du ab und zu so 50-100m sprints einlegen aber keine pause danach!

...zur Antwort

Naja mädchen können ein ansporn sein um sowas zu ändern aber letzendlich wirst du irgendwann deine meinung zu dem mädchen ändern. Naja ich machs kurz und laber dich nicht zu:

Körperfettanteil senken: im Klartext heißt dass du verringerst die Kohlenhydrate zufuhr und schaust dass du am besten gar nichts süßes und wenig fettiges ist. Dazu noch joggen(alle 2tage und 45min) damit das alles schneller geht.

Nun bist du dünn genug damit man das sixpack leicht sehen kann.

um es gut sichtbar zu machen fehlen die sit ups. ja 3 sätze und jeweils soviel wie du kannst. zwischen jedem satz 1min pause.

so kommst du auf dauer zu deinem ziel. Es kann allerdings schon ein halbes jahr dauern aber schneller geht sowas nur wenn du ganz krass die kohlenhydrate verringerst usw. und dann hast du keine nährsstoffe, Kopfschmerzen, 0 Konzentration in der Schule, ziemlich oft schlechte Laune(ka warum aber bei zuwenig essen hat man halt schlechte laune) und du bist ziemlich erschöpft. Wenn du von Beruf sportler wärst dann wäre es kein problem aber da du noch andere tätigkeiten hast wirds sehr schwer.

viel glück und ich hoffe du nimmst den ersten und somit gesunden weg. Warum hab ich ja unten erklärt sozusagen^^

...zur Antwort

Fühle mich nach übungen mit dem eigenen körpergewicht total ko und erziele keine ergebnisse

Ja man sagt jd dass grade dort schnell ergebnisse erzielt werden können usw. Ich hab lange keinen sport gemacht und nun wollte ich einfach mal mit liegestützen, klimmzügen, kniebeugen und sit ups anfangen. Ich muss sagen ich mach das jetzt nen Monat und ich fühle mich trotzdem jedesmal total im Eimer.... Ich hab auch innerhalb des Monats nicht viel erreicht. Beispiel liegestütze. Ich nehme die arme eng an meinen körper und auch nicht weiter vorne sondern wenn ich runtergehe zeigt der ellebogen nach hinten und hat nen 90° Winkel circa. Naja jedenfalls hab ich anfangs damit gerungen 3 sätze hin zu bekommen und in dem ersten hab ich nur 9 geschaft und im 2ten dann 6 und im 3ten 4. Naja gut ich hab mich jetzt ein wenig gesteigert auf 12 11 und 9 aber da kommt man sich immernoch mikrig vor weil mal nichtmal mit hantel oder so trainiert... Achja bin 17 Jahre jung 84kg ca schwer und 1,72m groß also übergewichtig. Naja ich fühle mich jedes mal so im Eimer und denke "so werde ich nie fitt für die Bundeswehr" obwohl ich wirklich unbedingt dort oder in eine andere Armee möchte...

Ich esse wirklich genug und auch lebe ich in einer gesunden, nicht überfetteten und überzuckerten Behausung. Also zu wenig esse ich nicht, ich esse sehr viel aber ich fühle mich trotzdem so schwach trotz meiner masse.... Ja ihr dürft mich gerne als Honk darstellen und dass ich in der Schule nicht aufgepasst habe und blablabla rechtschreibung usw aber es wäre schön wenn ihr dann auch was konstruktives schreiben könntet. Wichtig ist dass ich fitt werde usw.

Also nochmal kurz ich trainiere mit 3 sätzen und versuche in jedem soviel wie möglich wiederholungen zu machen. Die übungen werden ganz langsam ausgeführt(schon fast zeitlupe). Mir kommt es drauf an dass ich den fitnesstest der Fremdenlegion z.b. schaffe denn der erste sporttest ist ja einfach für normale leute und ich will wenigstens so fitt sein den auch zu schaffen.

...zur Frage

Und es ist mir wirklich ernst auch wenn ich so ne doofe frage stelle. Ich möchte wirklich was tun nur brauch ich hilfe das alles zu verstehen usw wieso was wie ist usw. Bitte helft mir denn ich hab hoffentlich nicht umsonst so ne lange frage gestellt.

...zur Antwort