gefällt mir nicht, weil...

Der wichtigste Punkt eines Mounatinbike's ist die Wendigkeit im Gelände oder am Asphalt...die wird durch die 29zoll natürlich sehr beeinträchtigt...also ist es für mich kein mountainbike mehr...aber man muss ja selbst wissen, was man haben will...und wo man fährt....

Fazit:

für mich ist das ganze nur ein/e Boom/Idee in der Szene, der ja schoin 2008 groß rauskommen sollte...da war aber kein erfolg und den wirdss auch später ned gebn...

...zur Antwort

Viell rentierts sichs ja..aber, die haben dann für die aktion auch nicht immer das passende fürs kind, vrkaufen einen aber trotzdem einen ski...dann kommt der kunde irgendwann drauf dass, der ski viel zu lang oder zu kurz ist/die bindung nicht mehr kompatibel ist/der ski nicht mehr in ordung ist....fahrlässig eben..ich spreche leider aus erfahrung

nicht als kunde, sondern als sportkaufmann

...zur Antwort

um "kräftiger" zu werden, reicht essen nicht aus...essen solltest du viel proteine(nudeln, fisch, thunfisch, reis)denn proteine sind der stoff aus dem Muskeln enstehen...wenn du's beschleunigen wilst nimm weight gainer shakes...da sind viel kohlenhyrate und proteine drin, und gut schmeckst auch^^..aber etwas tun für die Muskeln musst du auch...das heisst viel gewicht heben, dafür wenige widerholungen

...zur Antwort

Ich denke mal du meinst Sehen?...see ist das gewässer... Peripheres Sehen ist ein Teilbereich des Sehens, und liefert grobe unscharfe und optisch verzerrte Seheindrücke außerhalb des Fixationspunktes(das was man scharf sieht..eben gezielt fixiert hat). Hat den GROSSEN Vorteil beim Sport, dass man mit dem peripheren Sehen 80 mal mehr Abtastrefelxe erreichen kann...mit einfachen Worten man kann dadurch wesentlich größere Winkel mit dem Auge abklappern...wenn man es "beherrscht"...sich trotzdem noch auf seinen Fixpunkt zu konzentrieren. So kann kann man bei schnellen Spielzüen schneller und gezielter reagieren....trainieren macht man automatisch, jedoch kann man sich auch noch gezielt drauf konzentrieren, beim Training.

...zur Antwort

Toko's Expresswachs "tp40 paste" eigenet sich fürs wachsen sehr gut...is acuh leicht zum Handhaben..wichtig noch ist, dass de Ski Raumtemp. hat, damit das Wachs tief in den Ski eindringen kann.

...zur Antwort

Wird an einem Punkt fixiert, die Gefahr umzukippen ist sehr gering, denn die Befestigungsgurte sind so aufgeteilt, damit ein Gleichgewicht herrscht...außerdem drückt die "Liege" gegen den Fels, so wird für noch mehr Stabilität gersorgt.

...zur Antwort

Da gibts versch. Meinungen. Meine dazu: Die Länge ist nicht so wichtig(im offenen Zustan garnicht), aber natürlich sollte man die Zehen noch frei bewegen können, und auf keinen Fall anstossen(im geschlossenen Zustand)...das wichtigste ist der Halt im Mittelfußbereich, den von dem Halt hängt auch die gesamte Kraftübertragung ab... ein Tipp u zusehen, ob der Schischuh von der Länge her passt, ist den Innenschuh rauszunehmen, und dann reinzuschlüpfen(in den Innenschuh)...da kann man dann leicht abgreifen wo man steht^^

...zur Antwort

da sind gezielte übungen, der muskelgegenden die beim snowboarden beansprucht werden das beste...das heisst, einfach leichte gánstrenugnen auf die jeweilgen muskeln ausüben...(stützapparat, Oberschnekl, Unterschenkel)...dehnen wäre auch eine gute sache^^

...zur Antwort

ja...wenns geht, mach par extrastunden^^ nach dem training und üb nur flanken, wirst sehen der erfolg kommt...technikmäßig...ja...standfuß sollte hald immer neben dem ball gesetzt sein..desto weiter du mit dem oberörber nach hinten gehst, desto höher fliegt der ball...die restlichen techniken muss man sich selbst aneigenen(weichen immer ab).

...zur Antwort
Geht Besser

schließ mich stekio vollkommen an, heir kannst du deinen proteibedarf errechnen lassen, schließlich werdxen muskeln aus proteine gemacht, und wenn der körper keins bezihen kann, gibts auch keine muskeln, der spiegel sollte deshalnb mehr als nur gedeckt sein. http://www.sportnahrung-engel.de/shop_content.php/coID/0/product/Proteinrechner

...zur Antwort

mit dem trainer reden, und sagen(so schauts zumindes aus)dass die moral, ein großer faktor zum leistungsabfall der mannschaft ist....mentaltraining ist zwar schon mal gut, jedoch ist ein gut geführtes internes mannschaftsgesprächm, bei dem die Leistung und Moral zusammengefasst wird, viel effektiver

...zur Antwort

War der Untergrund irgendwie anders als beim Training?...könnte der Schuh etwas mit dem Leistungsabfall zu tun haben?...Analysiere ganz genau, warum du dir schwer tust. Dann verbessere dich in dem Gebiet...(Lauftechnik, Taktik,...)

...zur Antwort