Frage von tan789, 577

Fitness C-, B- Lizenz lohnt es sich?

Hallo, meine Frage steht schon eigentlich oben. Ich möchte Fitnesstrainer als Nebenjob machen, weil mich einfach Sport usw. interessiert. aber da man die Ausbildung selber zahlen muss und ich nicht weiß, ob das wirklich meine Vorstellungen entspricht, bin ich mir unsicher. Kennt sich da jemand aus? oder hatte jemand dsas gleiche Problem? Danke im Vorraus

Antwort
von Biene99, 322

Mit der Fitnesstrainer B-Lizenz bekommst du die Grundausbildung im Fitnessbereich. Damit kannst du als Trainer im Fitnessstudio arbeiten. Durch zusätzliche Ausbildungen kannst du dich dann noch spezialisieren.

Antwort
von Elitelearning, 577

Hallo liebe B-Lizenz Interessierte,wir sind ein junges Team aus Fitnesstrainern, die sich auf die Ausbildung der Fitnesstrainer B Lizenz spezialisiert haben. Gerne unterstützen wir euch mit unserer Erfahrung bei der Ausbildung als Fitnesstrainer. Wir haben dieses Projekt ins Leben gerufen, weil wir viele Anfragen von B-Lizenz Prüflingen erhalten haben. Da in unserem Team Fitnesstrainer aus unterschiedlichen Instituten stammen (Bsa Akademie, Safsundbeta, IST, Dflv, AHAB, Academie of Sports, etc.), können wir euch auch individuell unterstützen. Durch viele positive Rückmeldungen von Absolventen haben wir uns auf die Erstellung der Hausarbeit und Originalprüfungsfragen der einzelnen Institute spezialisiert. Diese sortierten und permanent aktualisierten Unterlagen bieten wir gegen eine Unkostenbeteiligung an. Gerne könnt ihr uns eine Mail an fitnesspower24@aol.com schicken.

Antwort
von Pistensau1980, 510

Nachdem wir nicht wissen was du dir darunter vorstellst, können wir dir nicht sagen, ob es dem entspricht. Es kann sein, dass Fitnessstudios etc. die Lizenz für ihre Trainer voraussetzen, es kann aber auch sein, dass du sie gar nicht brauchst. Frag doch einfach mal in dem Fitnessstudio, in dem du anfangen willst ob sie überhaupt Trainer brauchen und wie die Voraussetzungen sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community