Frage von ak1969, 32

Bauchschmerzen nach Inlineskaten

Seit drei Jahren fahre ich Inline Skates. Dabei werden die Strecken immer länger. Zuletzt am vergangenen Donnerstag etwas über 30km. Auch Übersteigen hatte ich wohl etwas zu exzessiv geübt. Am Freitag drauf hab ich dann heftige Bauchschmerzen im Oberbauch bekommen, die bis heute anhalten und mir beim gehen Schmerzen, sowie Übelkeit und einen beinahe permanenten Brechreiz bescheren. Das Gefühl ist echt widerlich, eine Magenspiegelung gibt es erst am 11.08.14. Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Danke für eure Antworten. André

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Juergen63, 32

Aus der Ferne sind solche Dinge nicht wirklich zu beurteilen. Nach dem was du geschrieben hast denke ich eher weniger an eine Problematik die durch das Training aufgetreten ist. Eventuell eine Infekt ?? Der Arzt kann dies am besten beurteilen. Von daher warte die Magenspiegelung ab. Je nach dem wo der Schmerz sitzt könnte das vielleicht auch eine abstrahlende Sache des Blinddarmes sein. Aber ich denke das wird der Arzt schon geprüft haben.

Antwort
von Auaaua, 27

Hi,

zumindest klingt das tatsächlich nach einer Geschichte mit dem Magen und nicht nach Muskelschmerzen bzw. Beschwerden durch den Sport.

Ich glaube, das ist nur Zufall, dass das danach aufgetreten ist und Du vermutest einen Zusammenhang, der nicht gegeben ist.

Tippe mal auf einen Infekt, der nach einem erschöpfenden Trainingstag richtig eingeschlagen hat, nachdem das Immunsystem vom Inlinern platt war.

Wäre zumindest meine Idee, bin aber auch kein Fachmann, was sowas angeht:-)!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten