dass du kein fleisch isst macht garnix wenns ums zunehmen geht. ich würde sogar behaupten es unterstützt das zunehmen. wenn du wirklich zunehmen möchtest solltest du auf keinen fall täglich joggen. auch wenn es scheinbar ein großes hobby von dir ist.

wenn du bewegung brauchst, versuche es doch wirklich mit krafttraining, oder yoga. allerdings krafttraining ZUSÄTZLICH zu dem sport den du ohnehin schon machst wäre keine sinnvolle option in meinen augen.

wenn du mit normalem essen nicht zunehmen kannst gibt es die möglichkeit auf trinknahrung wie www.fortimel.at/patienten/bedeutung-ausreichender-ernaehrung/wenn-naehrstoffe-fehlen/gegensteuern-aber-wie/ zurückzugreifen. das wäre eine schnelle möglichkeit ein paar extra kalorien in den alltag einzubauen

...zur Antwort

ich kenne das, wenn man das gefühl hat unendlich viel essen zu können. was ich als hilfreich empfinde (bin aber noch selbst in der ausprobierphase), ist entsprechend meiner katabolen und anabolen tagesphase zu essen.

in der regel ist der körper bis um 12 uhr mittags in der katabolen phase, da ess ich dann dazu passendes. essen dass sich schnell in energie umwandeln lässt. in der anabolen phase sollte man essen was die anabole, die wieder-aufbau-phase des körpers, unterstützt.

ich konnte bei mir feststellen, wenn ich mir vor 12 uhr den bauch vollschlage mit ausreichend katabol-unterstützendem essen, habe ich oft den restlichen tag ein sehr angenehmes sättigungsgefühl.

probiers am besten einfach mal selbst aus und schau obs für dich auch so gut funktioniert. würde mich auch intressieren ob du die selbe erfahrung damit machst wie ich, oder ob das nur bei mir so gut funktioniert

...zur Antwort

habe gerade deine frage und die antworten gelesen. habe selbst seit fast einem jahr probleme mit dem handgelenk, nachdem ich ganz ungeschickt drauf gefallen bin.

mich würde intressieren, was sind so deine erfahrungen nach 5jahren. wie war der heilungsverlauf, und was hat sich für dich als heilungsunterstützend herausgestellt. falls du zeit findest darauf einzugehn wäre das sicher intressant für viele die handgelenk probleme haben und darüber nachlesen wollen :)

...zur Antwort