das ist unterschiedlich.jeder körper ist da anders und verbraucht das glykogen in unterschiedlicher zeit.es hängt natürlich auch von der intensität ab

...zur Antwort

ich bevorzuge langsame ausführung weil man dann den muskel richtig spürt. es zieht richtig. wenn du schnell machst dann machste es mit schwung, es ist net der sinn der sache.

...zur Antwort

du kannst nicht punktuell fett abbauen. und erhoff dir net viel von ausdauertraining. krafttraining brauchst du unbedingt, wenn du abnehmen willst. denn dadurch wird dein stoffwechsel schneller und deine haut wird auch net hängen wenn du abgenommen hast. stundenlanges langweiliges ausdauertraining bringt net viel. du musst intervalltraining machen. und wie gesagt krafttraining ist ein muss, wobei du von situps keinen flachen bauch bekommen wirst. du musst deinen ganzen körper trainieren. je mehr muskeln du besitzt, umso mehr kalorien wirste im ruhezustand verbrauchen. beim ausdauertraining verbrauchste nur kalorien, wenn du dich bewegst.und wenn du eine diät mit 800 kcal machst, wirst du am ende noch dicker, weil dein körper denkt, es ist krieg ausgebrochen und nahrung fehlt.der speichert dann jede kalorie als fettreserve. gehe bitte nicht unter 1500 kalorien.gehe es langsam an. ansonsten nimmst du noch mehr zu als du verloren hast.

...zur Antwort

Also ich habe mich heute morgen in der apotheke beraten lassen, was es alles fürs sprunggelenk so gibt. Die hatten 2 verschiedene verbände, die das sprunggelenk entlasten und schützen. Einmal von hansaplast und einmal von ner anderen Firma, wobei mir der letztere mehr zugesagt hat. Er war sehr anschmiegsam, nicht klobig und trotzdem stabil. Es lief sich auch sehr gut mit ihm. Den gab es in drei größen; s,m und l. Geh einfach hin und frag ma nach

...zur Antwort