Fallschirmspringen steht sowiso ganz oben auf der Liste ;)
Bei den Kranken kassen gelten (leider!!!) sogar schon Sportarten wie Mountainbike und Skifahren als Risikosportarten.
Jedoch melden die meisten leute das natürlich nicht an, da sonst der Beitragssatz extrem erhöht werden würde!
Aber bei der Krankenkasse gibt es sicherlich einen 'Katalog' in dem die Sportarten eingestuft werden! Am einfachsten frägst du bei einem freundlichen Gespräch mal durch die Blume genauer nach...
Wegen der Zahlung bei Verletzung kann ich dir leider nicht helfen, aber es gibt hier auf der Sportlerfrage sicherlich jemand der das weiß!

...zur Antwort

Da muss ich Euch einw enig wiedersprechen!
Beim Klassischen Langlauf kommt die Kraft vorwiegend aus den Beinen, hier kommt es auf den Abdruck aus den Oberschenkeln und Waden an. Die Arme weden hautpsächlich beim Schieben und unterstützend bergauf benötigt.
Beim Skaten sollte man ausgeglichen Laufen, die Koordination des Bein- und Armimpulses ist sehr wichtig!
Je nachdem wo man mehr Kraft hat, läuft man entw. "aus den Beinen" oder "aus den Armen".

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.