Was ist, laut Krankenkasse, eine Risikosportart

1 Antwort

Fallschirmspringen steht sowiso ganz oben auf der Liste ;)
Bei den Kranken kassen gelten (leider!!!) sogar schon Sportarten wie Mountainbike und Skifahren als Risikosportarten.
Jedoch melden die meisten leute das natürlich nicht an, da sonst der Beitragssatz extrem erhöht werden würde!
Aber bei der Krankenkasse gibt es sicherlich einen 'Katalog' in dem die Sportarten eingestuft werden! Am einfachsten frägst du bei einem freundlichen Gespräch mal durch die Blume genauer nach...
Wegen der Zahlung bei Verletzung kann ich dir leider nicht helfen, aber es gibt hier auf der Sportlerfrage sicherlich jemand der das weiß!

Angst nach Sportunfall?

Hey Liebe Leute! Hier meine Frage: ich spiele schon seit fast 2 Jahren American Football, bin 17 Jahre alt und hatte vor 7 Monaten eine Knie Op, da ich mir beim Training das vordere Kreuzband und beide Menisci gerissen hatte. Ich hab nach oben geschaut und bin mit einem anderen Spieler zusammengelaufen und dann war es schon zu spät... Ich laufe jz schon seit fast 2 Monaten wieder und habe auch keine Schmerzen dabei. Hier aber mein Problem: Jedes wenn mir jemand während dem Sport zu nahe kommt habe ich sofort Angst das mein Knie wieder kaputt wird oder mein Knie verdreht, obwohl es ja eigentlich  stabil ist. Ich hab einfach volle Angst und Panik davor irgendwas zu machen und dabei nicht auf meine Füße zu schauen. Ich hab sogar Angst Stiegen zu gehen und der Unfall spielt sich immerwieder in meinem Kopf ab. Ich möchte nicht aufhören Football zu spielen und möchte auch keine Angst mehr haben.

Hatt denn irgendjemand von euch Erfahrung  mit sowas? Was sollte ich vllt tun? Habt ihr Tipps etc.?

Vielen Dank schon im Voraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?