Viele der aktuellen Federgabeln die ein Lock Out System haben, sind zusätzlich mit einem Blow Off Ventil ausgestattet (Rock Shox heißt dieses Ventil z.B.: Floodgate), damit sich die Druckstufe bei plötzlichen harten Schlägen öffnen kann. Falls man kein solches Ventil hat, besteht die Gefahr, dass die Gabel beschädigt wird.

...zur Antwort

Hallo Matthias,
das Gerät sieht auf den ersten Blick sehr gut aus, ist auch ähnlich einem Concepts 2 aufgebaut. Zur Qualität von Horizon kann ich dir leider nichts sagen, aber dazu findest du sicher auch bei Google ein paar Reviews...
Ich hatte selbst mal ein Concept 2, das war ebenfalls sauteuer, aber ein wirklich gutes Ding!!!
Es wäre auch noch wichtig, wo du das Gerät hinstellen möchtest: wohnst du z.B. in einem Mehrfamilienhaus, und hast um dich rum noch Nachbarn, dann ist ein rudergerät mit Luftwiderstand eher ungünstig, da es viel Lärm verursacht...

...zur Antwort

Hallo Matrix!
Auf der Flutlichtpiste empfehle ich dir ganz klar gelbe (bzw. je nach Helligkeit der Flutlichts auch orange oder pink) Gläser. Gelb hellt die Sicht ein wenig auf und verstärkt den Kontrast! Klare Gläser würde ich nur im Notfall nehmen, da sie die Sicht nicht unbedingt verbessern sondern nur vor Schnee in den Augen schützen.

...zur Antwort

Hallo Elektriker!
Die Bindung der Langlaufskier 'stellt' man ein, wenn man sie montiert. Ansicht gibt es nicht sehr viel einzustellen, das einzige was man verändern kann, ist: die Bindungsplatte hinten auf Schuhgröße kürzen. Ansonsten sollte die Bindung eig. passen (SNS & Rottefella).
Bei der Salomon-Pilot Bindung kann ein Fachmann die "Rückholgeschwindigkeit" einstellen, als Lai sollte man die Bindung aber unberührt lassen.
Ich resümiere also: nach der korrekten Montage brauchst du deine Bindung an den Langlaufskiern nicht neu einstellen!

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.