Frage von garfield99,

Unterschiede in versch. Sprint-Spikes

Hallo, ich möchte Sprint-Spikes für kurze Sprints und evtl. Hürden bestellen. Allerdings gibt es ettliche verschiedene Spikes. Vorher wurden Allround-Spikes benutzt. Ich habe mich für dieses Modell entschieden:

http://www.lang-und-lauf.de/Zoom-Rival-S-6-2013_detail_1351.html

Hier steht dabei, für Einsteiger geeignet, was genau bedeutet dies?

Was genau ist der Unterschied zu einem anderen Model, welcher nicht als Einsteiger-Schuh deklariert ist? Was ist der Vorteil von einem Einsteiger-Schuh? Kann mir da jemand weiterhelfen?

vorab vielen Dank!

Antwort
von wurststurm,

Das bedeutet, der Schuh hat einen leichten Absatz, weil Einsteiger in der Regel technisch nicht so gut sind und komplett über den Vorfuss laufen. Wahrscheinlich sind sie auch schwerer weil es ja hier nicht auf die Hundertstel ankommt. Wenn ich das richtig sehe hat er auf dem Vorfuss neben den Nägeln auch noch Gummiverstärkungen für einen besseren Halt, das brauchen erfahrene Sprinter auch nicht.

Ich nehme an du kaufst den Schuh im Fachgeschäft nach dem Anprobieren. Viel wichtiger als Preis, Material oder Ausstattung ist die Passform. Der Schuh muss exakt zu deinem Fuss passen und nicht an einer Stelle grösser oder kleiner sein. Wenn die Passform stimmt ist ein 19 Euro Aldi Schuh besser als ein 200 Euro Schuh von Asics.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community