So weit ich weiß gilt die Regl bis zur Oberliga. Da darf meines Wissens auch nicht auf Kunstrasen gespielt werden, in den Ligen darunter schon. Allerdings kann das auch von Bundesland zu Bundesland sich unterscheiden. 1.,2.,3. ganz sicher nicht, Regionalliga auch nicht!

...zur Antwort

Wichtig sind nicht nur die Fans sondern eben auch das Umfeld. Die Anreise und das Umfeld, all das ist wichtig, damit mansich wohlfühlt. Dann ist man auch besser. Im Amateurbereich gibt es auch den kleinen Heimvorteil, obwohl die Fans sicher nicht so Laut sind. Da zählt das Umfeld und die Anreise des Gegners als positive Effekte für das heimteam!

...zur Antwort

In der Theorie liest es sich ganz einfach: Den Ball leicht nach vorne (im Vergleich zum Tennisaufschlag deutlich weiter vor) anwerfen. Dann mit der flachen Hand den Ball im Zentrum treffen. Die Handfläche sollte den Ball exakt treffen. Sobald der Treffpunkt stattfindet, musst du deinen Arm blockieren und dieser bleibt stehen. Kein durchgehen durch den Ball! Und natürlich möglichste weit oben treffen... hoffe es klappt ;-)

...zur Antwort

Das darfst du auf jeden Fall tun. Deine Pausengestaltung ist dir frei. Wenn du dich in einer Mintute durch Musik aufpuschen kannst... warum nicht, allerdings darf dein Gegner und andere Spieler nicht gestört werden. Sonst kann es dir verboten werden. Ich hatte mal nen Gegner, der hat in jeder Pause auf sein Abi gelernt... Sachen gibts ^^

...zur Antwort