Frage von cross1, 105

Muskelaufbau Sünden?

Hallo erstmal, ich mach gerade eine Massephase und versuche Muskeln aufzubauen und so wenig fett wie möglich!!! Meine Frage ist es, ob ich mir einmal am Tag was gönnen kann? Sprich ein Mars oder es gibt ja diese Marssauce, die ich mir über mein Proteinmüsli gerne kippen will, natürlich in maßen!! Meine gesamten Kalorien überschreite ich dabei nicht!! Ich hab von diesem Palelo Prinzip gehört, 80% clean und 20% dirty Nahrung. Wenn ich den ganzen Tag clean esse aber mir 2 Burger mache, das Fleisch ist Pute aber das Brot ist dieses Weizenbrot aber auf meine Kalorien komme, sprich nicht überschreite, dann müsste es gehen, oder??
Unter 20% dirty Nahrung verstehe ich solche sachen wie: 1 Marsriegel/Twix oder Ketchup/BBc oder Kakaopulver (gehört das zu clean oder dirty? Weiß das gerade nicht) oder Weizenbrot für den Burger oder Saucen wie Schoko

Ich betone es nochmal, ich überschreite meine Kalorien dabei nicht und komme auf meine Makros

Antwort
von zysterian, 105

Wenn du nicht übertreibst kannst du das schon machen.

Ich gönne mir auch jeden Tag ein kleines Stück von etwas Süßen, so wie bei dir ist es auch meist ein Schokoriegel oder ein Stück Kuchen.

Glaube so hält man es auch über lange Zeit aus, was bringt es mir wenn ich keine Süßigkeiten esse und dafür nicht durchhalte. Glaube auch, so kommt der Heißhunger viel weniger heraus.

Antwort
von Juergen63, 103

Puh...das ist aber jetzt ein bisschen durcheinander...Erstmal widersprechen sich die Begriffe Massephase und Fettarm. Die klassische Massephase besteht aus einem Kalorienüberschuss, der zwangsläufig auch den KFA etwas anhebt. Du kannst aber auch ohne "Massephase" Muskelmasse aufbauen. Ernähre dich ausgewogen und Eiweißreich. Reduziere die KH um den KF Anteil minimal halten zu können. Solange du nicht in der Wettampfphase bist darfst du dir auch ruhig einen sogenannten Sündentag in der Woche gönnen. Das Ganze bringt aber nichts wenn das Training nicht stimmt. Das ist und bleibt immer noch die Basis für Erfolge.

Antwort
von Setpoint, 95

ja, kannst du so machen, kein Problem solange du nicht übertreibst u. deine Kalorienbilanz stimmt!!!

Alles was  kurzkettigen Kohlenhydrate (Monosaccharide-->Einfach-Zucker) enthält,sollte mit Augenmaß konsumiert werden!!!
 somit wird Zuckerhaltiges  kaum clean sein!!!

Man unterschätzt den Energiegehalt der sich aufsummiert u. der Kfa steigt schnell an. zzgl  geben sie nur kurzzeitig Energie u.sättigen nicht von daher dienen sie  halt nur zum Genuss nebst Kakao,,Süssigkeiten,Saucen,usw.

Gruss S.


Kommentar von Setpoint ,

Zuckerhaltig sind auch teilweise Lebensmittel bestehend aus langkettige  Zuckermoleküle --> komplexe Kohlenhydrate zB auch  Gemüse,Kartoffeln usw , diese sind natürlich nicht gemeint!!

Kommentar von Setpoint ,
Antwort
von wurststurm, 85

Das heisst Paleo und da kommt keine dirty Nahrung vor, weil vor 10,000 Jahren kein Mars vorrätig war sondern nur Obst, Gemüse, Nüsse, Fleisch. 

Für mich ist das eine Einstellungssache; wozu tote Kalorien reinhauen wenn ich stattdessen nützliche konsumieren kann? Von mir bekommst du also keine Absolution.

Antwort
von whoami, 74

Wie kann man nur so viel Halbwissen durcheinander werfen und so viel Mist erzählen? Junge, du solltest dich wirklich ernsthafter mit dem Thema befassen! Aber nicht in Flex und Co. recherchieren, sondern aus seriösen Quellen! Kauf dir Fachbücher!!

Massephase - alleine davon stellen sich mir schon die Nackenhaare auf.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten