Frage von yoshi007, 29

Extra Tennisschuhe?

Hallo,

ich habe bisher im Sportunterricht und im Verein (u.a. Fußball, Volleyball) bisher einfach immer normale Hallenschuhe genommen, diese mit oranger, nicht-färbender Sohle und leichtem Profil. (s. Bild)

In der Uni habe ich mich nun für einen Tenniskurs angemeldet und eine Mail bekommen in der steht "[...] bitte beachtet, dass das Spielen nur in sauberen Tennisschuhen möglich ist. Mit Laufschuhen dürfen die Plätze nicht betreten werden."

Kann ich nun mit diesen Schuhen spielen? Es sind ja bei weitem keine Laufschuhe vom Profil her, allerdings ja auch keine richtigen Tennisschuhe mit diesem Fischgrätenprofil. Was genau dort für ein Belag ist, kann ich nicht sagen.

Es ist ein Anfängerkurs, von daher will ich keine 80€ investieren um vielleicht ein wenig besseren Grip o.ä. zu haben, es geht mir nur darum, ob ich damit spielen darf und ich weiß ja nicht wie penibel die Tennisspieler da mit ihren Plätzen sind ^^

Antwort
von matchball66, 14

Ich weiß nicht, auf welchen Bodenbelag das Training statt findet, aber man sollte die richtigen Schuh zu jeweiligen Sport und entsprechend Bodenbelag spielen. Alleine der Gesundheit wegen. Bei Tennis treten auf die Füße andere Belastung auf, wie die beim Laufen der Fall ist. Neben den Aufbau des Schuhes, gibt es verschiedene Sohlen die auf den Untergrund angepasst sind. Bsp. Glattes Profil für Tennishalle mit Teppichboden ohne Granulat. Fischgrätenmusterprofil für Teppichboden mit Granulat, Sandplatz usw., Noppen für Gras (Wimbledon), Abriebfestere Sohle für v Rebound-Ace Plätze.

Antwort
von whoami, 12

Wenn da steht nur in "sauberen" Schuhen, dann ist gemeint, dass man mit diesen Schuhen nur trainieren darf und sie nicht auf der Straße angezogen werden dürfen. Welche Turnschuhe es genau sein müssen ist zweitrangig. Normalerweise ist das aber in allen Turnhallen so, dass man dort nicht mit Turnschuhen rein darf, die man auch draußen anzieht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community