Ständigen Hunger minimieren - eure Tipps?

Einen schönen guten Abend wünsche ich euch alles! (Oder eine schöne gute Nacht, wenn es für die einen oder andere schon zu spät ist ;)

Ein paar Leute aus dem Forum kennen mich schon, andere vielleicht noch nicht, weswegen ich kurz etwas zu meinem Fitnessbackground sagen möchte, damit ihr wisst, wo's bei mir gerade steht: Ich mach nun schon seit einigen Jahren Krafttraining und professionelles Cycling. Deshalb würde ich mich selbst als sehr sportlich ansehen.

Gesundheitlich ist alles im grünen Bereich, wie man so schön sagt, und meine Ernährung ist auch eher gesund. Mein derzeitiges Problem ist eigentlich, dass ich durch meinen neuen Job nicht mehr so viel Zeit für mein Sportprogramm habe wie zuvor. Von jeden Tag Splittraining musste ich auf drei Tage die Woche reduzieren weil mir meine Zeit einfach durch die Finger floss. Das hat sich natürlich auch auf die Waage ausgeschlagen, weil sich meine Ernährung durch den Beruf auch minimal geändert hatte. Gerichte vorbereiten war halt meistens auch nicht mehr drinnen. 

Auf den Punkt gebracht: Ich habe in der Zeit 4kg reines Körperfett (!) zugenommen, die ich auch gerne wieder verlieren möchte.

Das möchte ich natürlich auch nicht einfach so auf mir sitzen lassen, weswegen ich meine Ernährung wieder angepasst habe und mich jetzt wieder mindestens einmal die Woche zum Mealprep zwinge. Dabei achte ich natürlich auch auf die Makronährstoffe. Die Gerichte passen von den Makros super gut (ein Trainer hat auch drüber geschaut), aber nichtsdestotrotz bin ich ständig so hungrig. Der Trainer meinte, dass das an meinem Magen liegt und der einfach mehr essen gewohnt ist und ich die Diät jetzt einfach durchziehen soll bis sich mein Magen wieder angepasst hat.

Leider sind jetzt doch schon fast eine Wochen vergangen und ich habe trotzdem immer noch so großen Hunger immer wieder. Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich tun soll. Mit dem Hungergefühl ist es sehr schwer sein Ziel umzusetzen. Habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich dieses Gefühl ein bisschen hemmen oder minimieren kann? Bin für alles sehr dankbar!

abnehmen
5 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.