Fressanfälle/aufgeblähter Bauch,Durchfall,Herzrasen etc...?

Hallo, Wie ihr lesen könnt möchte ich nach einer längeren Fressphase wieder abnehmen um unter die 50kg zu kommen (Ich bin klein!).Gerade zeigt mir die Waage 58kg an, noch vor 4/5 Wochen waren es 52kg,das frustriert mich wirklich.Ich kann die Fressanfälle auch nicht wirklich nachvollziehen,da ich in letzter Zeit nicht gehungert habe und wenn ich vor den Fressanfällen etwas gegessen habe dan zum größten Teil Gemüse,Obst und andere Gesunde Produkte,wie z.b Volkornbrot.Jedenfalls muss ich jetzt etwas ändern und meine Kilos durch Sport wieder abtrainieren und hoffentlich nicht mehr wieder drauf essen.

Mein Magen spielt mittlerweile auch völlig verrückt, ich habe immer einen aufgeblähten Bauch und Durchfall.Dazu kommt noch Herzrasen und mal wieder einen erhöhten Blutdruck.Das ganze könnte natürlich auch Stressbedingt sein da ich Depressionen haben und mir meine ständigen Zwangsgedanken zu schaffen machen.Allerdings möchte ich nicht deshalb auch noch Übergewicht bekommen, was ich aber so langsam kommen sehe wenn sich mein (Fr)essdrang nicht langsam mal wieder abschalten lässt.Zu wenig Bewegung habe ich auch nicht, ich betreibe täglich mindestens 1-2 Stunden Sport auf meinem Crosstrainer und ich bin mit meinem Hund unterwegs.

Meine Frage lautet nun, habt ihr ein paar Tipps für mich wie ich wieder von den Fressanfällen los komme und wisst ihr vielleicht was das ganze sein könnte?

abnehmen, Gesundheit, Essen
5 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.