Fragen zur Regenerationsphase

Hey, Ich habe vor 2 Wochen im McFit angefangen und mich schon ein wenig im Internet über alle möglichen Themen informiert. Ich habe vorher ewig keinen Sport mehr gemacht (außer Schulsport), bin also noch nicht mit einer guten Kondition o.Ä gesegnet.

Mit der Regenerationsphase ist mir noch nicht alles so ganz klar. Ich weiß, dass ich immer mindestens einen Tag Pause machen sollte und ab und zu auch zwei Tage. Ich mache zur Zeit noch eher lockeres Training, beanspruche also meine Muskeln nicht über die Maßen.

Frage 1: Wäre es schlecht, wenn ich immer nur einen Tag Pause lasse, anstatt nach dem 2. oder 3. mal 2 Tage Pause zu machen, solange ich mich fit fühle?

Frage 2: Da Muskeln sich ja nicht nur einen Tag lang nach dem Training regenerieren, wäre es sinnvoll, eventuell mal eine Woche deutlich weniger zu machen als sonst? Den Muskeln sozusagen Zeit geben, sich mal richtig zu erholen?

Frage 3: Kann man irgendwie die individuell benötigte Regenerationszeit bestimmen, oder gibt es gute Übersichten, die typische Werte für bestimmte Zielgruppen darstellen?

Das kommt jetzt vielleicht so rüber, wie ein übermotivierter Anfänger, der unbedingt so viel Sport machen will, dass er sich am Ende übernimmt, aber deshalb frage ich ja nach den Regenerationszeiten die ich einhalten muss :) Ich habe Semesterferien und daher auch die nötige Zeit, um so viel wie möglich machen zu können und würde meine derzeitige Motivation auch nutzen wollen.

...zur Frage

Ich kann mich Juergen63 nur anschließen. Wichtig ist dass du mit der Zeit ein Gefühl für deinen Körper bekommst. Versuche von Beginn an in dich hineinzuhorchen und zu spüren wie es dir nach jedem Training geht. Halte dich zu Beginn an die vorgebenen Regenerationszeiten, damit du dich etwas einpendeln kannst. Mit der Zeit kannst du dich dann aber völlig auf dein Gefühl verlassen...Faustregel gibt es da keine

...zur Antwort

Ich glaub ich habe den Kampf auch im Fernsehen gesehen. Du meinst wahrscheinlich den Kampf zwischen der Österreicherin und der Italienerin um Platz 3. Die Österreichin hat beim ersten Angriff und die Gürtelline begriffen und dadurch sofort den Kampf verloren.

...zur Antwort

Am besten wäre es du läufst mit einem Hallenschuh wenn du einen hast, oder du kaufst dir gleich spikes!

...zur Antwort

Jap, ich denke auch dass deine Gelenke ein bisschen überlastet sind, dh einfach ein bisschen kühlen und dann morgen pause, dann sollte es wieder gehen. Mit der Zeit sollten sich deine Gelenke gut an das Sand spielen gewöhnen!!

...zur Antwort

Wichtig ist dass du dein Sprunggelenk wird stabilisierst und kräftigst!!!! Erst dann würde ich wieder richtig mit dem Sport anfangen! :-)

...zur Antwort

Hmm, ich würde dir ein normales sex waxx was du in jedem Surfladen bekommst empfehlen. Da gibt es dann verschiedene abstufungen von ganz weich bis ganz hart. Ich würde eines in der Mitte nehmen, und zur Not wenn du fragen hast, dann hilft dir sicher jemand vor ort.

...zur Antwort

ist die Verletzung akut gewesen oder war sie schon wieder am ende ihres Heilungsprozesses? Ich denke dass gerade die Plantarsehne etwas schwieriges sein wird sie nicht gleich wieder zu überlasten!?!

...zur Antwort