Also wenn du mit Geräteturnen Kunstturnen meinst, dann verbrennst du dabei eigentlich schon reichlich Energie. Wobei ich diese Sportart als ungesund für Gelenke erachte. Früher oder später wirst du da sicher Probleme bekommen (ich spreche aus Erfahrung). Wenn du noch zusätzlich Sport machen möchtest, fahre Fahrrad oder geh Schwimmen. Wenn es dir dabei geht, dein Gewicht zu halten oder abzunehmen, dann achte einfach auf deine Ernährung. Sicherlich kannst du ruhig mal mit einer Tüte Chips oder Fast Food von www.foodarena.ch/restaurant/de/pizza/lyss/ einmal die Woche über die Stränge schlagen, das macht eigentlich nichts aus, da dein Körper durch den regelmäßigen Sport im "Dauerbrennmodus" ist.

Ich würde mir wegen der Kalorien keine Sorgen machen. Überlege dir nur lieber, ob und wie lange du diese Sportart ausüben willst und kannst und ob du nicht zeitig etwas anderes machen möchtest. Volleyball z.B. ist auch super.

...zur Antwort

Ich halte auch nicht viel davon, währenddessen zu Essen. Mir persönlich wird bei dem Gedanken sogar schlecht ;) Vielmehr würde ich einfach nur auf Getränke mit Traubenzucker oder andere Sportdrinks zurückgreifen (wenns unbedingt sein muss). Wichtig ist deine Ernährung vor dem Triathlon. Diese beginnt schon am Vortag. Achte darauf deine Kohlehydratspeicher aufzufüllen. Am besten du isst etwas Salhzaltiges mit vielen Kohlehydraten und wenig Ballaststoffen. Das heißt keine Vollkornprodukte, auch nicht am Morgen vorm Triathlon. Körner und Co. liegen zu lange und zu schwer im Magen. Geeignet ist am Abend davor durchaus eine Pizza oder eine ordentliche Protion Pasta. Hau ruhig rein. Auch ein Schokoriegel ist jetzt erlaubt. Weiter Tipps findest du auch auf der Seite hier von Triathlon-Szene unter www.triathlon-szene.de/index.php?option=com_content&task=view&id=24&Itemid=81

Viel Erfolg

...zur Antwort

Hallo Tom,

wenn du mit dieser Methode schon so viel Gewicht verloren hast, sollten die Pfunde weiter purzeln. Ansonsten kannst du deine Trainingsintensität erhöhen, da sich der Körper mit der Zeit daran gewöhnt.

Warum muss eigentlich immer alles schnell gehen bei abnehmen? Das lese ich so oft

Was isst du morgens auf die Scheiben Vollkornbrot?

Lass den Joghurt weg und iss lieber Quark, der hat mehr Eiweiß. Mit Nüssen immer schön vorsichtig, die haben viel Fett- aber eine Handvoll sollte nicht schaden und ist gut fürs Hirn ;)

Was ist deiner Meinung nach Kcal armes Obst? Und was ich nicht verstehe ist das mit dem EL Öl. Warum nimmst du das denn ein?

Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Erfolg. Mach weiter so!

Gruß Petra

...zur Antwort

Ich kann die Antwort von Sprotella nur bestätigen. Ein Gerät zuhause taugt meist nichts, zumal die Qualität zu wünschen übrig lässt.

Komisches Schwimmbad habt ihr da- das Vormittags zu hat?!

Wenn du Zeit zum Schwimmen gehen hast oder auch die Zeit, um zu Hause Sport zu machen, dann findest du sicher auch Zeit, um ins Fitnessstudio zu gehen. Dies würde ich dir empfehlen. Zumal viele Studios auch bis 22 Uhr geöffnet haben und du auch Abends gehen kannst, wenn dein Kind schläft und jemand darauf acht geben kann. Im Studio erhälst du kompetente Ernährungsberatung und auch einen Trainingsplan, der speziell auf dich und deine Knie-/Hüftprobleme abgestimmt ist. Zumal du damit auch einen Pusher hast, da du ja monatlich für zahlst und vielleicht findest du Gleichgesinnte, die regelmäßig mit dir trainiren gehen.

Also weg vom Heimtrainer und raus an die Luft mitm Velo oder ins Studio! Viel Erfolg

...zur Antwort