Brustschmerzen nach Dips?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und gehe 4 mal die Woche ins Fitnesstudio und das seit ca. 2 Jahren. Und folgendes ist passiert:

Als ich im Gym war habe ich wie jedes mal Dips gemacht ( eigenes Körpergewicht +10 Kg). Ich habe im zweiten Satz ein leichtes ziehen auf der rechten Seite des Brustbeins gespürt, was im dritten Satz immer schlimmer wurde. Daher habe ich das Training auch abgebrochen. Und am nächsten Tag waren die Schmerzen sehr stark und um weitere Verletztungen vor zubeugen bin ich 3 Wochen nicht ins Training gegangen. Nach den 3 Wochen habe ich keine Schmerzen mehr verspürt und bin wieder ins Fitness gegangen. Als aber die schmerzen bei Dips wieder extrem waren bin ich am darauf folgendem Tag ins Krankenhaus und der Orthopäde meinte nach dem Röntgen, das ich einen Haarriss in der Rippe habe. Was aber wieder alleine verhelen würde. Und heute, also nach zwei Wochen der Arztdiagnose, wollte ich Haare waschen. Die Badewanne ist ziehmlich tief also habe ich mich mit beiden händen abgestützt und mit mit dem Oberkörper runter und mit den Beinen auf die Knie. Da hab ich ein häftiges Stechen verspürt und seitdem tut meine rechte Seite am Brustbein sehr doll weh. Die Stelle wo es weh tut ist fast schon punktuell. Beim Bewegen, aber auch beim einatmen habe ich schmerzen. Dauerhafte schmerzen wenn ich nichts mach hab ich auch.

Ich mache mir echt Sorgen was das sein könnte...?

LG Achim

Fitness, Brustschmerzen
3 Antworten