Aktuelle Ernährung ungesund?

Hallo liebe Sportlercommunity,

ich hab mal eine Frage und zwaaaar, kurz und knapp, ich versuche mich gerade neben meines Trainings auf die Ernährung bisschen zu konzentrieren. Ein Kumpel von mir, der schon eigentlich gut Masse hat - hat mir gesagt viel calorien zu sich nehmen, Vitamine etc.

Meine Frage ist jetzt, ich ziehe mir seit Tagen qualhaft eigentlich nur größtenteils Nudel, mal Kartoffel rein, viel putenfleisch und so rein. Neben mein Proteinshake den ich aber nur alle 2 Tage nehme, und die Dosierung wie auf der Packung einhalte, zieh ich mir noch Haferflocken rein, Erdbeeren Himbeeren Bananen und so. Jetzt zwar logischerweise nicht alles auf einmal innerhalb 5 Minuten aber so mal über den ganzen Tag hin weg. Aber meine Frage ist, ich habe das Gefühl es ist irgendwie zu viel des Guten oder ?

also beispielsweise vorhin gab es bei mir wieder mal wie vorgestern, Käse Sahne Nudel, und Nachtisch in einer Schüssel, Erdbeeren Himbeere Banane Haferflocken und eine Packung Speisequark mit Protein Pulver bisschen gemischt.

wie gesagt ich habe irgendwie dass Gefühl, dass es echt zu viel des Guten ist wenn ich das mal so tagelang mache, mal halt mit Nudeln dann anderen Tag mal mit Kartoffel oder sonst was 😅

Könnt Ihr mir ein paar Tipps geben ?

wäre mega korrekt, bevor ich mir vielleicht innere Organe kaputt mache oder so 😂

danke 💪🏽😀

Sport, Fitness, Ernährung, Ernährungsplan, Trainingsplan
1 Antwort