100 mm sind gut, weil diese auch zu den meisten Rahmengeometrien passen. Im Gelände, besonders in schwierigen abfahrten merkst du den unterschied zur 80 Gabel ganz deutlich. Mehr Federweg macht im XC oder Marathonbike nur Sinn wenn Du ein riese bist mit einem riesigen Rahmen..

...zur Antwort

Natürlich kann eine super Muskulatur zu laxe Bänder und Sehnen ausgleichen. Doch sollte man sich bewusst sein, das es immer wieder Bewegungen gibt, bei denen die Muskelvorspannung mal wegfällt. ich selbst bin Profisportlerin,(MTB) habe extrem gute Oberschenkelmuskulatur. Meine zweite Kreutband OP war nicht sehr gut, das Implantat war zu lang. Vor kurzem habe ich das Kreuzband zum dritten Mal opperieren lassen. allerdings wurde bei der OP ein Knorpelschaden festgestellt. Warum? Weil das Kreuzband zu lang zu lang war! Viele Infos findest Du auf www.knie-reha-blog.de

...zur Antwort

Ganz wichtig: nicht Du sondern jemand anderes, am besten ein guide-bikelehrer versucht sein Bestes in Sachen Biketraining technischer Art. Ansonsten Ziele anfahren, Eiscaffe, Pferdekoppel, Freundin -schönes Trikot schenken (.....)

...zur Antwort

Carbon Bikes sind sehr stabil. Auch gbei Stürzen, entstehen sehr selten Schäden. Es gibt überhaupt kein Argument gegen Carbo Rahmen. Sie sind sogar steifer, bei viel besseren Dämpfungseigenschaften. Das Team Zwillingscraft fährt seit 4 Jahren mit 12-14 Fahrern Ideal Carbon Bikes. Es gab genau einen Rakmendefekt, bei einem Sturz,bei dem der Alu Rahmen genauso kaputt gegangen wäre. Sandra Klose Mein TIP Carbon. www.zwillingscraft.com

...zur Antwort