Tennis allgemein

Hallo zusammen möchte ein paar tipps von euch haben (bin 36 jahren alt) Spiele Tennis eigentlich intensiv erst seit März 2009, vorher habe ich nie richtig tennis gespielt. Nun meine Frage ist , habe seit September 2009 nicht mehr tennisgespielt, und jetzt habe ich wieder angefangen. Gestern war ich wieder auf dem platz seit September und habe gerade festgestellt das die vorhand sowie auch die rückhand (beidhändige rückhand) klappt nicht mehr so. Also sind unprezis sowie habe ich auch fehlergemacht , entweder landeten die Bälle im Netz, oder eben draussen, in wenigen wörtern die Bälle gingen nicht wo ich wollte. Nun ich habe bereits am Samstag erneut privatunterricht 2 Std. Und im Februar habe ich jeder Donnerstag einen Tenniskurs. Meine Frage an euch wie würdet Ihr trainieren damit ich wieder gut drin bin, mit dem Vor und Rückhand. Was würdet Ihr machen an meiner stelle? Gibt es auch übungen wo man abgesehen auf dem tennisplatz übt auch evtl. zuhause machen kann? Zudem ich gehe mind 2 mal der woche auch joggen. Und Tennisspielen werde ich sicher auch 2-3 mal der wochen gehen über mittag. Ich Danke euch bereits im Voraus für die Tipps. Ps. ende Februar habe ich mein erster R9 Turnier, ich mach mir da keine offnungen aber ist sicher gut für die erste erfahrungen, da möchte ich auch noch ein tipp wie ihr euch vorbereitet bevor ihr in einen turnier geht. Gruss Christian

Tennis, Tennistraining, Vorhand, Rückwand
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Tennis