Vorschläge für Trainingseinheiten zur KFA Reduktion

Ausgangssituation:

Hallo erstmal, Community :-) Zu meiner Person: -21 Jahre alt -1,85 m -82 Kilo (KFA derzeit unbekannt)

In etwa 9 Monaten Training in einem Fitnessstudio habe ich versucht, Muskelmasse aufzubauen. Hat mit einer leichten Ernährungsumstellung (siehe unten) auch geklappt. Jedoch habe ich zu genannten Muskeln auch etwas an Fett zugenommen (Ursache: bei Ernährung zu oft schwach geworden)


Ernährung: Im Grunde habe ich Tagsüber von Getränken wie Spezi / ACE etc auf Wasser umgestellt. Gleichzeitig auf eine Ernährung geachtet, die viel Eiweiß enthält (Putenbrust, Hähnchen mit Reis und Vollkorn Nudeln - das Übliche ). Möglichst! Viel Obst, Gemüse etc. (klappte nicht immer bzw nicht immer was im Haus gehabt). Bier etc wurde am wochenende NICHT eingeschränkt.


Training bisher: 3x die Woche Muskelaufbau 7 Muskelgruppen Mo, Mi, Fr (Schultern, Bizeps, Trizeps, Beine, Rücken, Bauch, Seitliche Bauchmuskeln)


Zentrale Frage: Seufz Tja die Frage ist wie so oft:


Wie den verfluchten Bauchspeck wegbekommen ohne Muskelmasse zu verlieren?

Ich denke derzeit über 5 Trainingseinheiten pro Woche nach (3x Muskeln wie gehabt + 2x an zwischentagen HIIT Radfahren / Rudern / Laufen über 20 min)

Oder etwas anderes?

Änderungsvorschläge zu Ernährung und Trainingsplan höchst erwünscht.

Danke schonmal

Training, Ernährung, Cardio, HIT, Muskeltraining, Trainingsplan, Bauchspeck, KFA, Speck
2 Antworten
Eiweißbrot auch für Kinder im Leistungssport geeignet?

Hallo zusammen, zur Erklärung: Ich ernähre mich zur Zeit nach dem Schlank-im-Schlaf Prinzip, mein Mann braucht auf seine Figur nicht zu achten und unser Sohn ist 9 Jahre alt und bereits Leistungssportler. Unser gemeinsames Familienessen findet aus organisatorischen Gründen grundsätzlich abends statt. Bei der soeben genannten Konstellation ist dieses in Sachen Kochen zur Zeit nicht immer einfach... Unser Sohn und seine Freunde haben seitens des Vereins einen Ernährungsplan erhalten. Dieser scheint auch sinnvoll, denn seitdem er sich im Großen und Ganzen danach ernährt, nimmt er nicht mehr ab und ist einfach fitter. Sein Plan besteht aus 5 Mahlzeiten am Tag - 60% Kohlenhydrate, 25% Eiweiß, 15% Fett, 3-5 Liter Wasser täglich. Frühstück mit Vollkornbrot, Milch, Kakao, Joghurt. Zwischenmahlzeit 1 Banane und Apfel. Mittagessen Mischkost (Kohlenhydrate, Vitamine, Fleisch oder Fisch - wenig Schweinefleisch), Dessert Snickers, Corny, kleiner Milchreis. Zwischenmahlzeit 60 min. vor dem Training Banane, Corny, Reiswaffel. Abendessen Vollkornbrot, Ei, Tomate, Gurke, Milch. Da ich natürlich kein Ernährungsexperte bin, komme ich langsam ins Schwimmen. :-) Ist es o.k. wenn er abends das Eiweißbrot mitisst, oder kommen dann für seine Ansprüche die Kohlenhydrate zu kurz? Oder ist diese Art von Brot für Kinder eh völlig ungeeignet? Vielen Dank für eure Hilfe. :-)

Gesundheit, Ernährung, Kinder
1 Antwort
Ernährung bei Sport am Morgen

Hallihallo,

ich hab mich jetzt hier auch schon ein bisschen durchgestöbert, aber ich hab einfach keine passende Antwort auf meine Frage gefunden. Ich hab sonntags immer morgens 2,5h Schwimmtraining und geh danach noch mit einem Freund direkt im Anschluss 2 Stunden laufen. Mir macht das Training auch richtig viel Spaß und ich möchte es auch gar nicht einstellen, ich freu mich die ganze Woche auf die Doppeleinheit. Nun stellt sich aber seit 1-2 Wochen vermehrt das Hungergefühl bei mir ein, da ich abgenommen habe und nun wirklich kaum noch Reserven am Körper sind ;-) Frühmorgens vor dem Schwimmen esse ich nichts, da ich um halb sieben einfach noch nichts runterkriege. Ich nehm mir dann für's Schwimmen einen halben Liter Sportgetränk (Iso) mit 'nem halben Liter Wasser gemixt, mit, damit komm ich super klar. Aber so nach 1 Stunde laufen, hab ich total das Loch im Magen. Wie kann ich das vermeiden? Also ich meine, was sollte ich direkt nach dem Schwimmen essen, um besser durch's Laufen zu kommen?! Sollte nicht zu schwer sein.

Vielleicht hat hier ja jemand Erfahrung mit meinem Problem, wär toll =) Hab auch schon Vereinskollegen gefragt, aber ich will einfach nochmal ein paar mehr Anregungen haben =)

Liebs Grüßli und Danke!

Achja, und ich fahr mit dem Radl zum Training (sehr schnell), bin also am Sonntagmorgen so ca. 5h nur am Sport, ohne Duschen etc.

schwimmen, laufen, Triathlon, Ernährung, Morgens
6 Antworten
Erschöpfung und erhöhter Appetit an Ruhetagen normal?

Ich bin Berufsportlerin&fahre 5 Tage/Woche MTB in anspruchsvollem Gelände. Durchschnittspuls liegt laut Polar FT80 bei ca 125 -130,max. bei 170. Verbrauche 1500 bis 2200 kcal/ Tour. Ich bin 25, weiblich, 1m59 mit ca. 50kg.

Meine Arbeitszeiten sind Mo-Fr 8-19 Uhr (inkl. Biken), Sa&So jeweils ca. 3St Werkstatt. Neben dem Biken arbeite ich tägl. in der Werkstatt & im Verkauf mit. Ich erzähle das nur alles, damit ihr ein ganzheitliches Bild habt & auf meine Frage antworten könnt. Meine Frage betrifft Erschöpfung&Heißhunger. Unter der Woche habe ich bis ca. 30 Min nach Tourende wenig Hunger. Dh ich frühstücke Müsli mit obst, esse auf der Tour Obst und manchmal eine scheibe Schwarzbrot mit Schinken. Nach der Tour (15 Uhr)esse ich zu Mittag (meistens Kartoffel mit Quark,Pute&Salat oder Salat mit Schwarzbrot&Carpaccio mit Pesto), also eine EW-KH Mahlzeit mit ungesättigtem Fett. Leider habe ich dann aber ca. 30 Min danach schon wieder Hunger, IMMER auf Süßes. Esse dann meistens 1 Rippe Schoko, Obst oder Obstkuchen. Abends esse ich wenig KH, meistens eine EW-lastige Gemüsepfanne mit Fisch, Ei oder Fleisch.

Ich komme auf ca. 2200-2700kcal/Tag.

Am WE, wenn ich "nur" in der Werkstatt bin&kein Sport mache, bin ich sehr schlapp & habe immer massive Heißhungerattacken auf ALLE KH und Nüsse. (V.a. Erdnüsse).

Versucht mein Körper aufzuholen? Wie kann ich dem vorbeugen?

Ernährung, Erschöpfung, Heißhunger
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Ernährung

abnehmen ohne muskelabbau; ernährung

5 Antworten

Sollte man beim Skitourenaufstieg etwas essen?

7 Antworten

Muskelaufbau für Vegetarier? (Ohne Sublimente als "Hardgainer")

7 Antworten

Wie bekommt man die Kassenzulassung als Ernährungsberaterin??

2 Antworten

Trainingsplan + Ernährung als Anfänger vom Muskelaufbau richitg?

3 Antworten

Eine Woche Trainingspause?

3 Antworten

Sind Süßigkeiten "erlaubt", wenn man ansonsten sehr gesund isst?

7 Antworten

Sport Ernährung: Wie gesund sind Fertiggerichte?

9 Antworten

Ernährung: F-AS-T-Methode bzw. Train-Low/Compete-High-Methode für Fußballer während der Saison geeignet?

2 Antworten

Ernährung - Neue und gute Antworten