Pooky hat eigentlich alles gesagt, er kommt aus diesem Metier, ist selbst aktiver Rennradfahrer (inkl. Rennen) und ein Trainingsspezialist. Also wenn du Fragen hast kannst du dich eigentlich auch gleich direkt an ihn wenden... ;)

...zur Antwort

Nein rechtlich ist es nicht direkt verboten, es gibt lediglich einen Paragraf, der besagt dass das Gehör nicht beeinträchtigt sein darf soweit ich weiß...
Also solange du nicht mit rießigen Kopfhörern und voller Laustärke, sondern nur einem Stöpsel in einem Ohr durch die Gegend fährst denke ich wird keiner was sagen...
Lasse mich aber gerne belehren!

...zur Antwort

Es hört sich sehr stark nach einer Überlastung an. Da hilft 'leider' nur Pause!!!
Ich rate dir aber definitiv zur Pause, denn sonst kann es zu chronischen Schmerzen kommen, die du so schnell nicht mehr wegbringst.
Es hilft regelmäßige Wärme und sanftes Dehnen!

...zur Antwort

Es wäre sehr hilfreich zu wissen welchen Sport du anbieten möchtest?!
Generell braucht man für solche Aktivitäten immer einen Übungsleiterschein. Den Übungsleiter für die jeweilige Sportart kannst du über einen Verein beim zuständigen Verband machen.
Wenn du uns sagen könntest um welche Sportart(en) es sich handelt, können wir dir viell. einen Verein nennen.

...zur Antwort

Hallo moove!
Ich habe eine Oakley A Frame mit polarisierten Gläsern und finde diese sehr gut! War zwar etwas teurer als eine Skibrille ohne polarisierte Gläser, dafür hat sich die Investition in meinen Augen aber gelohnt.
Man erkennt selbst bei gleißendem Licht noch alles, auch wenn man mal voll gegen die Sonne schaut!
Eisplatten sind kein Problem, es wird ja nur die Blendung reduziert, nicht aber der Kontrast. Dieser wird je nach Glasfarbe (ich habe braune) sogar noch verstärkt!
http://oakley.com/pd/3277

...zur Antwort