Macht beim Whey Isolat der Eiweißgehalt auf 100g einen Unterschied?

Hey Leute,

ich gehe 2-4 mal die Woche ins Fitnessstudio, mal häufiger, mal seltener. Nun möchte ich aber das ganze deutlich ernster nehmen und auch gerne abnehmen (zwar "nur" 4-5 Kilo aber trotzdem).

Da ich bisher bereits Protein Isolate von ESN, MyProtein und Optimum Nutrition benutzt habe, mich jedoch noch keines davon umgehauen habe, so wohl was den Preis angeht, also auch beim Geschmack bin ich auf der Such nach einem neuen.

Hierbei bin ich auf Prozis gestoßen, die ich zwar nicht kannte, anscheinend aber sehr gehypt werden. Nun zu meiner Frage, mein jetziges Isolat hat auf 100g 90g Eiweiß.

Das von Prozis hat allerdings nur 80g. Macht das bis auf den Punkt, dass man mehr nehmen muss für die gleiche Grammanzahl einen Unterschied?

https://www.prozis.com/de/de/prozis/100-real-whey-isolate-1000-g

Desweiteren gibt es von Prozis auch noch ein anderes Isolat, was mir relativ identisch aussieht bis auf den Punkt, dass dieses 91g hat.

https://www.prozis.com/de/de/prozis/100-whey-prime-isolate-1000-g

Bei letzterem ist nun auch noch Creatine mit drin, was ich normal extra nehme. Bringt das iwelche Vorteile, das direkt im Whey zu haben oder ist das sinnlos? (nehme mein Isolat meist nachmittags)

Danke bereits im voraus. Und ja ich weiß, dass normalerweise kein Proteinpulver benötigt wird, jedoch weiß ich, dass ich durch meine normale Ernährung meinen Proteinbedarf nicht decken kann...

Muskelaufbau, Bodybuilding, Fitness, Fitnessstudio, Eiweiß, Nahrungsergänzungsmittel, Protein, Supplements
3 Antworten