Wenn es ein sehr starker Muskelkater ist, kann das schon gut sein. Wenn es in 2-3 Tagen noch nicht viel besser ist, würde ich dir raten damit zum Orthopäden zu gehen.

...zur Antwort

Die beste Übung, mit der du beide Körperpartien trainierst ist Planking ;) Sonst ist z.B. Butterfly (für die Rücken-/Schultermuskulatur) ganz gut. Das kannst du mit nem Teraband leicht daheim machen. Für den Bauch eignen sich sonst noch die klassischen Situps und Crunches :)

...zur Antwort

Ich bezweifel, das er 16 ist. So oder so denke ich eher, dass er irgendwelche Mittel (Anabolika oder sonstige Aufputschmittel) genommen hat, um das Muskelwachstum enorm zu steigern. Gesund ist was anders! Aber das merken die meisten Extrembodybuilder erst im Alter.

...zur Antwort

Ich kann das von Juergen63 nur unterschreiben. Er hat völlig Recht!

...zur Antwort

Der Plan ist gut. Versuche dich langsam zu steigern. Mach lieber am Anfang weniger und dafür richtig, dadurch hast du langfristig mehr vom Training. Mit dem eigenen Körpergewicht zu trainieren ist 1000x besser, als ins Fitness zu gehen. Funtionales Training wird deutlich unterschätzt, dabei brauch man sich eigentlich nur die ganzen Profitänzer, Akrobaten, Turner ansehen...das sagt dann schon alles xD

...zur Antwort

Hi :)

Das ist natürlich blöd. Ständig aufschieben sollte es deine Ärztin eigentlich nicht. Um langfristig abzunehmen ist es sehr wichtig, sich gesund zu ernähren und mehr zu bewegen. Ich habe selbst lange mit überflüssigen Kilos gekämpft und hatte durch die Ernährungsumstellung einen großen Erfolg. Vielleicht könntest du dir bezgl. dem Essen fortan selbst was kochen. Dagegen kann deine Mutter wohl schlecht was sagen ;) Deine Brüder könnten so weiter das gewohnte Essen bekommen und du hast mehr Kontrolle über deine eigene Ernährung.

Es gibt viele leichte Gerichte, die du auch schnell und leicht zubereiten (reicht oft auch für mehrere Mahlzeiten oder kann eingefroren werden) kannst ohne viele Zutaten. Finanziell wären es natürlich mehr Ausgaben, aber du würdest so deinem Ziel auf jeden Fall erreichen! Ich persönlich finde diese Seite hier ganz gut, um leckere und vor allem gesunde Rezeptideen zu bekommen: http://www.erfolgreiches-abnehmen.com/tipps/rezepte/ . Ansonsten sind natürlich die Klassiker wie EatSmarter oder Chefkoch ganz gut, um Ideen zu bekommen.

Neben der Ernährung wäre natürlich Sport ganz wichtig. Ich habe vor einem Jahr z.B. mit Zumba angefangen. Hier hast du Spaß, tanzt zur Musik und verbrennst schnell viele Kalorien. Probier einfach paar Dinge aus und mach das was dir Spaß bereitet! Das motiviert ungemein :)

Ich wünsche dir viel Erfolg dabei!

...zur Antwort

Viele der Potenzmittel stehen auf der offiziellen Dopingliste. Ich würde diese daher absetzen, falls du daran denkst an Wettkämpfen teilzunehmen. Ansonsten kann dir eine lange Sperre drohen...das wäre ärgerlich und kann vermieden werden.

...zur Antwort

Habe selbst auch so einen Rollentrainer für mein Rennrad. Ist wirklich super praktisch, da man es auch überall mit hinnehmen kann bei Bedarf. Preislich sind sie auch akzeptabel :) Kann ich nur empfehlen.

...zur Antwort

Ich persönlich kann dir aus eigener Erfahrung empfehlen eine kurze Ausbildung als PT zu machen. Vllt über dein jetziges Studio? Die IST-bietet dies auch als Fernausbildung an. Würde mich da mal informieren. Habe selbst vor noch nebenberuflich einen Sport-& Fitnesstrainer zu machen. Für jemanden der Sport liebt ist eine solche Ausbildung super und man könnte auch zusätzlich nebenbei arbeiten :)

...zur Antwort

Ich habe da keine Bedenken. Ich würde es ausprobieren. Natürlich in einem flachen Becken und du in seiner Nähe.

...zur Antwort

Nein, das ist völliger Schmarrn. Das Training hat keine Auswirkung auf dein Wachstum, zumindest nicht mehr in dieser Alterstufe. Du solltest einfach Geduld haben und abwarten. Vielleicht wächst du ja noch. Ausschlaggebend ist die Genetik.

...zur Antwort

Ich denke nicht, dass dein Bauch wirklich größer wird. Vielleicht kommt es dir auch nur so vor, weil deine Muskelschicht ja auch anwächst und so die Fettschicht mehr hochdrückt. Außerdem bist du gerade mal 15! Das heißt, so oder so würde sich der geringe Fettanteil, den dein Körper noch besitzt verwachsen, da du ja noch mitten in der Wachstumsphase bist ;) Also kein Grund zu Panik!

...zur Antwort

Das kann gerade wenn du die Laufbelastung nicht gewöhnt bist ein Anzeichen für Überbeanspruchung sein. Am besten solltest du so lange pausieren, bis der Schmerz vergangen ist, um keine schlimmeren Verletzungen zu riskieren.

Gute Besserung!

...zur Antwort

Es ist generell kein Problem mit 15 Jahren in den Kraftraum zu gehen, aber du solltest alles nur in Maßen tun und nicht zu sehr auf Muskelaufbau setzen, da du sonst unter anderem Probleme mit dem Wachstum oder anderem bekommen kannst.

...zur Antwort