Wahrscheinlich müssen deine Einlagen erneuert werden. Ich trage schon seitdem ich 10 bin Einlagen. Als erstes war es für meinen falschen Gang (bin als Kind auf Zehenspitzen gegangen) Danach folgten Einlagen für Knickfüße und jetzt habe ich welche für meine Achylesssehne. Gehe am besten noch mal zu deinem Ortho und lass dich richtig untersuchen. Es kann auch sein, dass durch den langen Abbruch des Tragens deine Füße sich neu an die Einlagen gewöhnen müssen.

P.s.: Wenn du weiblich bist, ist es normal, wenn ein Beim länger ist als das andere. Das kommt dann von einem Beckenschiefstand, was fast jede Frau hat. Das kannst du beim Ortho auch ankorigieren lassen.

...zur Antwort

Man kann viel mit dem Eigengewicht schaffen. Schau mal hier: http://www.300squats.com/slim-and-shapely-legs/legs-thighs-and-buttocks-training da sind ein paar Übungen, die gut  für die Beinmuskulatur sind.

...zur Antwort