Basketballspiel - Ich kann mich nicht konzentrieren :\

Hallo,

kurz etwas über mich: ich bin 17 Jahre alt habe eine gute Freiwurfquote ( (/) 18\20) und eine gute 3er Quote ( (/) 16\20)

Aber in Spielen kann ich mich nicht konzentrieren :\

Ich spiele in einer U18 und habe schon viele Spiele gegen 1. Herren Teams absolviert und immer gut gepunktet ( (/) 22 Punkte) allerdings bekomme ich gegen U18 Gegner nichts gebacken. Ich kann mich einfach nicht konzentrieren vllt. liegt es auch daran das ich mein Team nicht mag.

Heute z.B. war es so das einer aus unserem Team der sich immer für den größten hält und nie den Ball abspielt der Topscorer war ( 15 Punkte (das ist meiner Meinung nach extrem schlecht)). Er hatte eine verdammt schlechte Trefferquote sagen mal ungelogen von 45 machbaren hat er 15 getroffen und alle feiern ihn und er hält sich für den größten.

Als ich ihm gesagt habe das er nicht alle Würfe nehmen soll z.B. wo 2 vor ihm stehen und er so gut wie nicht treffen kann hat er mir gesagt tja pech du warst schlecht nur weil du nix triffst ? Ich hab eine viel bessere quote als er und bin viel besser als er aber in diesem Team ist es einfach scheiße weil es halt kein Team ist.

Ich spiele gegen Basketballer die schon an die 8 Jahre spielen besser als gegen son u18 Haufen das ist doch traurig.

Da ich durch sowas etwas wütend werde und es mich aufregt wenn die nur sone scheiß würfe nehmen kann ich mich nicht konzentrieren. Habt ihr da ein paar Tipps wie man sich besser konzentrieren kann und wie man in einem Team spielen kann das man so gesehen eig. nicht mag ?

LG Tunceri

...zur Frage

ja, wechsle das Team. Sollte kein anderes Team in deiner Nähe sein, steh deinen Mann und lerne für dich damit umzugehen, denn genau dass wirst du in einigen Mannschaften vorfinden!

...zur Antwort

Rudern spricht den unteren Rücken zum Teil an, aber nicht so isoliert wie dead lifte. Zwecks Technik, geh in ein Studio und lass dich beraten oder filme dich selbst und lerne aus deinen Fehlern (musst ja nicht gleich mi 200kg anfangen sondern vielleicht mal nur mit der Hantelstange).

...zur Antwort

Meiner Meinung nach ist der Biceps ein bisschen überbewertet, dh er ist zwr bei vielen Bewegungen sehr aktiv mit dabei, allerdings, halte ich ihn nicht für den wichtigsten Muskel! Zum Training wirst du leider nicht um isolierte SingleCurls herumkommen! sorry

...zur Antwort

Hey. Ich denke sich generell Kämpfer mit einer sehr sehr breiten Kampfkunst Ausbildung leichter tun, als Kämpfer die nur in einem gut sind. Denn deswegen heisst es ja auch Mixed Martial Arts!! Die Grundtechniken des Ringens werden im Bodenkampf extrem wichtig sein...daher kann es schon sein dass Leute aus dem Ringen auch im MMA gewinnen, aber unterm Strich macht es die Mischung!!

...zur Antwort

Meiner Meinung nach ist der Beste Schutz ein jeweils zuvor angelegter Tape Verband!!!

...zur Antwort

Ich würde auch auf einen ordentlichen Muskelkater tippen. Das kann schon sein dass du vielleicht mit dem Training ein bisschen übertreibst!! Schau doch dass du vielleicht erst mit 2x 60, dann 2x30 und dann 1 x 15 anfängst, dann denke hast du langfristig mehr davon!

...zur Antwort

hmm, du kannst ganz normal weiter trainieren. Du wirst sehen, dass sich das mit der Zeit normalisiert, falls nicht kannst du dann immer eine Wiederholung mehr mit dem jeweils schwächeren Arm machen.

...zur Antwort

Hallo marie1393, ich würde bei Knochenhautentzündungen sehr aufpassen. Ein Freundin von mir (Leichtathletin) hatte eine Knochenhautentzündung im Knie und hat über ein Jahr damit gekämpft. Klar sie ist Leistungssportlerin, aber Knochenhautentzündungen können extrem hartnäckig sein. Darum würde ich lieber zu spät als zu früh wieder mit dem Sport beginnen. Liebe Grüße!

...zur Antwort

Versuch verstärkt intervalle in dein 60min programm einzubauen!!! dh immer wieder mal für 1-4 min (beginne mit 1min) vollgas laufen, dann wieder ca.6-8 min locker und dann wieder vollgas laufen! Das sollte dich in der kürze nach vorne bringen. Allerdings würde ich das in 10 Tagen nur 3 mal machen! sprich heute, übermorgen und am Tag 7, dann hast du genug Zeit um dich auf den Volkslauf vorzubereiten!

...zur Antwort

Ich denke eine Gehaltsobergrenze würde dem Sport ganz gut tun! Es könnten sich nicht mehr nur die ganz großen clubs die sehr sehr guten Spieler leisten!! Fair play sozusagen!

...zur Antwort