Zusätzliches Fussballtraining

1 Antwort

Ich würde sagen es kommt darauf an wo deine Schwächen sind. Das solltest du trainieren: Sind es konditionelle Schwächen würde ich eher laufen gehen. Hast du aber Fußballerische Schwächen würde ich dir raten inh der 2. mit zu trainieren. Ist oftmals auch gut fürs Selbstbewustsein! Da es dir höchst wahrscheinlich spielerisch leichter fällt bei der 2..:-) Zusätzliche Kraftübungen sind auch immer sinnvoll!

Perfektes Morgens PowerMüsli (selbst gemacht)

Hallo Hardcore-Sport Freunde,

brauche eure Hilfe/Ergänzung zu meinem tgl.morgentlichem Power Frühstück. Also mein selbstgemachtes Müsli sieht folgendermaßen aus: 60gr. Dinkelflocken 1-2 trockene Pflaumen 1-2 trockene Aprikosen 1 kleine Hand voller Rosinen 30gr eigene Nussmischung aus Wallnüssen,Mandeln,Cashewkernen,Erdnüssen,Leinsamen, 150ml Milch drüber rühen fertig.

Meine Frage an euch ist, welche weiteren guten Nüsse würdet ihr empfehlen und ergänzen? welche weiteren Bestandteile würdet Ihr empfehlen? Eventuell etwas mit weiteren guten Fetten wie Nüße.

Danke vorab für euere Ideen und Tipps.

...zur Frage

Fußball Trainingsplan für alleine (Stürmer)

Hey, ich bin Stürmer oder manchmal offensives Mittelfeld und möchte trainieren, weil Ferien sind. Ich stehe so 6:30 Uhr auf und bin dann 7:00 Uhr am Platz und dann so bis max. 12:00 Uhr trainieren. Schießen kann ich eig. und schnell bin ich auch, mir fehlt ein bisschen die Ausdauer und Voleys möchte ich auch mehr lernen, aber natürlich möchte ich die Sprints und das Schießen nicht weglassen. Von daher wollte ich Fragen ob mir jemand einen Trainingplan machen kann.

Mfg, GameFreakHD

...zur Frage

2 Trainingseinheiten täglich

Ich habe das Problem, dass ich durch die Schule und mein Sport (Fussball) zwei mal täglich sport mache, im geringen Zeitabstand! (ca. nur 2Std')

Montags habe ich immer bis 16:30 Schulsport und danach um 18 uhr direkt 1h Laufttraining Freitags habe ich zirka alle 2-3 Wochen einen Leistungstest in der Schule (30 min Dauerlauf, soviele Runden wie nur möglich!!) und danach um 18 uhr Fussballtraining! Regenarationszeit ca 3 Std!!!

Keine Frage Montags und Freitags bin ich beim Fussball eindeutig überfordert, das ist doch normal oder?!!

Meine eigentliche Frage ist nun, ob ich die Trainingseinheiten GANZ ausfallen lassen muss, oder ob sich der Körper an die 2 Trainingseinheiten täglich gewöhnt (NUR KURZE REGENERATIONZEIT!!!) und ich beim Fussball mit geringeren Einsatz spiele!

Vielen Dank für folgene Fragen :)

...zur Frage

Angst nach Sturz überwinden?

Nach einem Sturz inkl. Handgelenksbruch habe ich nun Angst vor weiteren Stürzen beim Bergab fahren, egal bei welcher Sportart und weiß nicht wie ich mich da wieder ran trauen kann.

Gibt es ein Falltraining oder andere Möglichkeiten die Angst zu nehmen? Was würdet ihr mir empfehlen? Vielen Dank für eure Antwort!

...zur Frage

Bundespolizei Belastungs EKG?

Ich muss bei der ärztlichen Untersuchung der Bundespolizei ein Belastungs EKG bestehen. Zu mir, ich bin 182 groß und wiege rund 71 Kg und betreibe Leichtathletik; Sprints und Weitsprung (falls es eine Rolle spielt)

Ich wurde nur leider noch nicht ganz schlau, wie genau so ein EKG nun abläuft und was gemessen wird? Nur die Herzfrequenz? Des Weiteren, wie kann man dadrauf trainieren mit Auddauerlaufen, hat jemand Tipps oder einen Trainingspaln wie oft sollte man laufen sollte und welche Strecke?

...zur Frage

Trainer lässt mich auf falscher Position spielen?

Hallo! Also ich spiele seit neustem in einem neuen Verein, und spiele normalerweise offensives Mittelfeld. Gestern hatten wir ein Tunier (meine ersten paar Spiele) und da hat er mich im defensiven Mittelfeld spielen lassen und das ging gar nicht!!! Ich bin nicht so groß und deswegen auch nicht so viel Körpereinsatz wie andere! Wir haben eigentlich eine gute defensive aber keine gute offensive! Ich habe das ganze Tunier defensives Mittelfeld gespielt (das erste mal überhaupt)! Bin auch nicht viel gelaufen! Als ich das letzte Spiel offensives Mittelfeld gespielt hab war ich richtig gut! Aber ich bin mir ziemlich sicher das er mich nächstes Spiel wieder dort spielen lässt! Dabei kann ich das gar nicht. Ich bin als Spielertyp: Dribbelstark,Schnell,nicht so groß,habe viel Übersicht,und bin Passsicher also ein klassicher "10er"! Aber warum lässt er mich defensive Spielen! So macht mir Fußball keinen Spaß!!! Ich sitze da noch lieber auf der Bank!!! Kein Witz! Kann mir jemand helfen! Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?