Zunehmen schnell

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Spass,

jedes Ziel (zumindest fast jedes) braucht Geduld. Genauso brauchst du auch Geduld beim Zunehmen. Willst nur zunehmen, also Fett oder Muskeln aufbauen? Egal was von beiden, der Fall ist du musst auf jeden Fall einen Kalorienüberschuss haben. geht es dir hauptsächlich um das zunehmen, dann kannst du alles reinstopfen was du willst, Hauptsache du isst mehr Kalorien du verbrauchst. willst du dagegen Muskeln aufbauen musst musst da das richtige, zur richtigen Zeit und richtig kombiniert essen. Und wenn du nicht so viel Essen kannst, dann verteile dein Essen auf 6+-8 Mahlzeiten pro Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In zwei Wochen wird das nicht klappen - Du solltest Dir lieber ein mittel- bis langfristiges Ziel setzen und versuchen, Dir bestimmte Essgewohnheiten anzugewöhnen. Drei Mahlzeiten täglich, das Frühstück nicht vergessen, Nebenmahlzeiten (Obst, Gemüse, Salate, Joghurt, Quark, ...) einnehmen etc.

Eine ausführliche Liste habe ich für mich hier entdeckt: http://www.fortimel.de/patienten/bedeutung-ausreichender-ernaehrung/wenn-naehrstoffe-fehlen/gegensteuern-aber-wie/

Ich hoffe, da sind ein paar Punkte dabei, die Dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du zunehmen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?