Zunehmen am gesamten Körper?

2 Antworten

es gibt kein reines "entweder oder". Wenn du durch mehr Essen zunehmen willst und gleichzeitig auch trainierst, wird sich deine Körperzusammensetzung verändern. Je nachdem, wie viel du isst, wie hoch dein wirklicher Bedarf ist und wie effektiv du trainierst, kann es natürlich sein, dass du zusätzlich zu den Muskeln noch ein bißchen an Fett zulegst. Bei deinem Gewicht wäre das auch kein Problem. Das Beste daran: du kannst das so leicht steuern. Wenn es dir zu viel an Fett wird, isst du etwas weniger, im anderen Fall, wenn du zu wenig Energie zum Trainng hast, isst du etwas mehr. Das geht relativ schnell. Du bist in der Wachstumsphase, iss lieber etwas zu viel, als zu wenig; wenn du dann so um die 18 bist, kannst du immer noch sehr leicht etwas abnehmen.

Zunahme durch Essen fördert nur den Speck. Muskeln nehmen nur durch Training zu.Wer also viel isst, wird fett und nicht sportlich.

Weight gainer als Teenager?

Also folgendes, ich bin weiblich, 15 Jahre und nur 43 kilo leicht. Ich habe mein ganzes Leben Ausdauersportarten betrieben und habe das warscheinlich teils deswegen zu verdanken. Laut meines BMI und meiner Ernährungsberaterin sind 47 das Zielgewicht, ich möchte jedoch solange zunehmen bis meine Periode wieder einsetzt. Meine größte Angst ist jedoch das ich Fett zunehme und ich mich hinterher total unwohl fühle und habe seit letzter Woche mit dem Krafttraining begonnen da dies ja sehr ratsam bei Untergewicht ist. Nun zu meiner eigentlichen Frage: wäre es sinnvoll für mich an weight gainer shakes zu denken oder vielleicht sogar schädlich? Das Thema ist ganz neues Gebiet von daher möchte ich auch nichts Falsch machen oder etwas das meinem Körper schadet. Ich esse sehr viel darauf achtet meine Ernährungsberaterin auch aber dass ich jetzt mit Training beginne und Muskeln aufbauen möchte ist vielleicht ein anderer Faktor. ( habe einen Termin bei Ernährungsberaterin erst in ein paar wochen und bin sehr ungeduldig wodurch auch zustande kommt das ich SCHNELL viel Muskeln aufbauen möchte) Ich danke euch viel viel mals für die Antworten:)

...zur Frage

Wie am besten zunehmen, ohne KFA zu erhöhen?

Hallo!

Ich bin ein Junge, 14 Jahre alt, 165 cm Groß, wiege aber nur ca. 43 KG.

Ich bin ziemlich fit von der Kondition her (3x Fußballtraining) in der Woche, aber von der Muskulatur her, bin ich noch ein ziemlicher "Lauch", weshalb ich seit Anfang des Jahres etwas meine Bauch- und Rückenmuskulatur und auch ein bisschen die Arme zu Hause trainiere (ohne Gewichte).

Da ich ja ziemlich untergewichtig bin, möchte ich eigentlich zunehmen. Wenn ich allerdings mehr KCAL esse, dann wird fast nur mein Bauch dicker - folge - der eigentlich angepeilte definierte Bauch/Sixpack, den man auch gesehen hat als ich noch weniger gewogen habe, wird immer undefinierter.

Meine Arme bleiben gleich "dünn" und nehmen keine Masse auf. Liegt das an der Genetik? Allgemein habe ich nur am Bauch sichtbares Fett, überall anders bin ich knochendünn.

Gibt es einen Tipp, um aus dem Untergewicht ins Normalgewicht zu kommen , aber einen definierten Bauch zu behalten? Ebenfalls habt ihr Tipps für mich z.B. in Bezug auf Ernährung, um Muskelmasse als Jugendlicher zuzulegen, ohne Proteinshakes etc.? Und wie hoch ist mein Kalorienbedarf? Die Rechner im Internet sind meistens für Erwachsene. In einer Tabelle stand mal ca. 2600. Kann das stimmen?

Danke im vorraus.

...zur Frage

Gewicht gesund zunehmen durch Kraftsport?

Guten Abend,

ich habe seit langer Zeit wieder mit dem Krafttraining / Fitness angefangen. Davor bin ich sehr viel auf Laufausdauer und Schnelligkeit gegangen. Jetzt ist es so, dass ich mich zu dünn fühle und daher mit dem Fitnesstraining angefangen habe.

Welche Tipps könnt ihr mir aus eurer Erfahrung geben, um durch's Training Gewicht zuzunehmen? Natürlich am liebsten Muskelmasse aber auch, selbstverständlich in Maßen, Erhöhung des Körperfettanteils ist völlig ok.

Würdet ihr eher Ganzkörper-Training oder einen Split empfehlen? ich trainiere momentan ca. 3 Mal die Woche. Ich trainiere zuhause und habe Hanteln mit vielen verschiedenen Gewichten, sowie eine Klimmzugstange.

Würdet ihr die Einnahme von Whey-Pulver empfehlen oder eher andere Produkte wie Weight-Gainer? Oder aber gar nichts von dem Kram und einfach NOCH mehr essen? Das natürlich ohnehin, dass ist mir klar.

....Und bitte, sagt nicht einfach nur: "ISS MEHR, DANN NIMMST DU ZU"

Ich möchte trainieren, um möglichst gesund und schnell zuzunehmen :)

...zur Frage

Gewichtszunahme ich bin zu dünn

Hallo liebe Sportlergemeinde,

ich bin der Sven, 16 Jahre, 1,79m und 65 Kg. Bei gutefrage.net hatte ich mein Problem schon geschildert, dass ich einfach auf kein Gewicht komme. Mit 3 ausgiebigen Mahlzeiten und viel Schokolade, Eis zwischendurch.

Ich weiß mittlerweile Durch die Antworten bei gutefrage.net, dass falsche Ernährung wohl mein Problem ist. Daher jetzt meine Frage im Sportlerbereich. Wie könnte eine ausgewogene Ernährung für einen 16 jährigen aussehen, der natürlich auch noch zur Schule geht.

Ein paar Beispiele von Profis wären sehr interessant für mich, Ihr sollt jetzt natürlich keinen kompletten Ernährungsplan für mich aufstellen, nur ein paar Anregungen und Tipps, damit ich Ansätze habe, wonach ich suchen kann im www. Ein Ernährungsberater lässt mein Taschengeld leider nicht zu. Ich denke aber ich bin bei Euch sicher auch gut aufgehoben, zumindest für die ersten Tipps.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?