Zum Üben in die Skihalle?

2 Antworten

Zum Testen ist das vielleicht m.E. nach o.k. Aber das richtige "Feeling" kommt nicht auf! Jede einfache Piste hat mehr Reiz als einer dieser Hallen. O.K. - außerhalb der Saison kann man das mal in NRW, Bispingen, HH oder sonst wo probieren. Aber hat das wirklich was mit Skifahren zu tun? Lange Abfahrten, Natur und und und Der Aufwand und die Kosten sind nicht unerheblich. Es gibt in fast jeder Region im Winter die Möglichkeit an einem "Hügel" zu fahren. Das mach - auch in Hinblick auf die äußeren Umständen wesentlich mehr Sinn. Ansonsten einfach mal ausprobieren. Versuch macht klug!

Schade eigentlich. Früher wurden Kommentare mal bewertet.

0

In gewisser Weise gebe ich kaiserfranz Recht. Jedes Training ist sinnvoll. Allerdings ist die Frage nach dem Aufwand und dem Nutzen nicht beantwortet. Gerade wenn Du das erst Mal in den Skiurlaub fährst solltest Du überlegen, ob es Dir die Sache wert ist. Keinen Sinn macht es, das erste Mal ohne Skilehrer auf Ski zu stehen. Also musst Du auch in der Halle eine Skikurs belegen. Der sollte dann aber auch mehrere Tage dauern, damit Du im Urlaub zu den fortgeschrittenen Anfängern kannst. Nur ein oder zwei Tage bringt Dich dich nicht weiter. Du bist kein totaler Anfänger, wirst aber in die Gruppe kommen. Also, vom Aufwand/Nutzen-Verhältnis würde ich Dir davon abraten. Nun aber die wichtigere Frage: Hast Du Lust in der Halle Ski zu fahren? Wenn ja, dann los.

Was möchtest Du wissen?