zum laufen gehen tennisschuhe verwenden?

1 Antwort

Jeder Sport stellt ganz unterschiedliche Anforderungen an einen Sportschuh. Dabei ist es zunächst zweitrangig wie häufig du diese Sportart betreibst. Bei einem Laufschuh z.B. nimmt die Zwischensohle mit ihren Dämpfungselementen einen sehr hohen Stellenwert ein und ist unverzichtbar. Beim Tennis hingegen wäre diese stark ausgebildete Zwischensohle hinderlich, weil der durch sie relativ hohe Stand ein hohes Risiko des Umknickens (bei schnellen kurzen Richtungswechseln) birgt. Der Schwingboden in der Halle oder auf dem Tennisbelag übernimmt einen großen Teil.

Damit wollte ich dir nur nochmal ausführlich sagen, dass deine Schmerzen im Fuß mit großer Wahrscheinlichkeit vom falschen Schuhwerk kommt. Wenn du also vorhast wieder öfter laufen zu gehen, dann würde ich dir schon empfehlen, dass du dir ein paar Laufschuhe besorgst.

Gruß, Laufjunkie.

Kann Kälte Schmerzen in den Gelenken verursachen?

Ich habe die letzten Tage paar mal leichte Schmerzen im Schultergelenk gehabt nachdem ich draußen laufen war. Ich kann es mir nicht ganz erklären, weil beim Laufen die Schulter ja nicht wirklich beansprucht wird. Mein Nachbar hat gemeint, dass eventuell die Kälte einen Schmerz im Gelenk auslösen kann. Stimmt das? Es ist wirklich nicht schlimm, nur ein leichtes Ziehen. Was kann ich dagegen machen-warm halten wahrscheinlich-sonst auch noch was? Danke!

...zur Frage

Wie bekomme ich eine Schwellung und Schmerzen am Fußgelenk wieder weg?

Ich spiele seit 30 Jahren Volleyball und hatte schon einige Blessuren an meinen Füßen. Jetzt habe ich seit über einem halben Jahr ein leicht geschwollenes rechtes Fußgelenk im Aussenbereich unterhalb des Gelenks. Das trat auf, nachdem ich mehrere Stunden auf einer Sprossenleiter stand und gestrichen habe und zwei Tage danach recht lange über Kopfsteinpflaster lief. Ich denke das waren zwei ungewohnte Bewegungsmuster die mein rechtes Fußgelenk nicht vertragen hat. Ich habe schon mehrere Wochen mit dem Volleyball pausiert, leider ging die Schwellung nicht weg. Eine Trainingseinheit nach langer Pause wurde sofort übel bestraft. Am nächsten Tag waren die Schmerzen wieder um ein vielfaches stärker welche aber in den Folgetagen wieder weniger werden. Eine Wämebehandlung des Fußgelenkes und und anschließendem hochlegen des Beins hat leider nicht geholfen. Ein vom Arzt angeordnetes MRT zeigte keine Besonderheiten am Fußgelenk. Es scheint alles in Ordnung zu sein! Wer hat so etwas auch schon mal gehabt und kann mir da einen hilfreichen Tipp geben ?

Herzliche Grüße Rocky

...zur Frage

Schon 3 Wochen Probleme nach Pferdekuss/Hirsch?

vor ca. 3 Wochen bekam ich beim Fussball einen heftigen Schlag auf den Oberschenkel. Ich habe trotz leichter Schmerzen weitergespielt (ca. 25 Minuten), meine Bewegung war nicht eingeschränkt und ich hatte auch nicht besonders starke Schmerzen. Am nächsten Morgen war der Schmerz dann (erhlich gesagt auch erwartungsgemäß) sehr stark und ich habe gehumpelt. Die Schmerzen ließen jedoch schnell nach und ich konnte nach zwei drei Tagen wieder schmerzfrei gehen. Nach fünf Tagen habe ich eine erste leichte Laufeinheit absolviert, alles verlief weitesgehend normal. Am Tag nach der Laufeinheit, nahmen die Schmerzen wieder stark zu und halten jetzt mehr oder weniger schon seit zwei Wochen (also drei Wochen nach der Verletzung) an. Mein Oberschenkel fühlt sich teilweise hart an und nach langer Ruhepause habe ich ein Taubheitsgefühl bzw. ich spüre einen Druck. Meinen Trainer vertröste ich nun schon seit zwei Wochen und irgendwie fühle ich überhaupt noch keine Besserung. Kann ein Pferdekuss so eine heftige Reaktion auslösen? Ich kann keinen blauen Fleck erkennen, scheinbar hab ich eine dickes Fell bzw. der Bluterguss sitzt/saß ziemlich tief! Ich spiele nun schon seit 12 Jahren im Seniorenbereich Fussball, so eine seltsame Verletzung habe ich noch gehabt bzw. bei einem anderen beobachtet.

Was ist da bloß bei mir schiefgalufen?

...zur Frage

Extra Tennisschuhe für den Sandplatz?

Ist es sinnvoll sich extra Tennisschuhe für den Sandplatz zu kaufen, oder kann man die aus der Halle auch verwenden? Ich meine bezüglich Sohle und Profil.

...zur Frage

Gibt es Tennisschuhe die auf einem Sandplatz besonders gut rutschen?

Ich hab vor kurzem mit einem Bekannten auf einem Sandplatz Tennis gespielt. Es hat viel Spaß gemacht, aber ich habe es nicht geschafft, so wie es viele andere Tennispieler machen, zu einem weiter entfernten Ball hinzurutschen. Irgendwie war es mit meinen Schuhen überhaupt nicht möglich auf dem Platz zu rutschen. Kam mir irgendwie blöd vor ;-) Gibt es da eigentlich Tennisschuhe die auf Sandplatz besonders gut rutschen? Denn scheinbar gehört das Rutschen beim Sandplatz ja zum Spiel dazu...

...zur Frage

Was ist das in meinem Knie ? Hilfe!

Also die Problematik ist folgende: Ich darf seit fast 2 Wcohen keinen Sport machen & habe kurzzeitig ein Medikament verordnet bekommen, dass den Knorpel in meinem Knie stabilisieren soll (Aufschrift: "für leichte bis mittelschwere Athrose des Kniegelenks"), da ich nach meinem Marathon tierische Knieschmerzen hatte. Während des Laufens sehr stark (was ich vorerst dummerweise ignoriert habe), die noch bis zu 3 Tage danach "schubartig" auftraten (z.B. wenn ich Einkaufstaschen trug, aufeinmal ein stechender Schmerz, & dann wieder vorbei) Gestern hatten wir Wandertag in der Schule & haben einen Turm bestiegen (500 Stufen!). Hoch ging bei mir problemlos, aber dann wieder runter: Stecheder Schmerz einen Moment lang. Eben gerade, habe ich etwas schwerer getragen & bin ein kurzes Stück gegangen, aufeinmal ein Schmerz wie ich ihn noch nie gehabt habe: Wie ein Stromschlag, ich habe geschrien vor Schmerz. Ich konnte mich keinen Meter mehr vorwärts bewegen, musste nach hause humpeln. Jetzt saß ich einen Moment & aufeinmal ist es verschwunden! Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll, ich habe so ein "komisches Gefühl" im Knie, aber keinen Schmerz mehr.

Ich weiß man kann keine Ferndiagnose stellen, aber hat jemand ansatzweise ne Ahnung was das gerade war ? Das beunruhigt mich wirklich..

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?