Zum Laufen ein Stirnband oder eine Mütze?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mal eine Doku gesehen, da wurde berichtet das man über den Kopf am meisten Wärme verliert und dadurch auch schneller auskühlt. Daher wird empfohlen eine Mütze zu tragen. Ich selbst hasste damals Mützen und heute laufe ich nur noch mit ner Mütze. Ich bin vielleicht dadurch auch etwas abgehärterter und werde nicht so schnell krank. Es gibt Mützen, die jucken nicht so sehr. Ich habe mir eine Thermo-Schildmütze besorgt, die ist richtig warm, hat Entlüftungslöcher, Ohrenschutz und man schwitzt durch diese Entlüftung nicht so schnell. Vielleicht hilft Dir diese ja. Ich habe sie mir vor 3 Jahren bei Tschibo gekauft.

ich find so eine kombi aus stirnband und halstuch super, kann man sich auch über den mund ziehen, wenns wirklich kalt ist. musst halt drauf achten, dass es atmungsaktiv ist.

Was möchtest Du wissen?