Zuhause Masse aufbauen ?

2 Antworten

Grundsätzlich kannst du auch über ein Heimtraining deine Muskulatur optimal aufbauen. Voraussetzung dafür ist allerdings das nötige Equipment. Da du ja im Studio trainiert hast weißt du was es da für vielfältige Gerätschaften gibt. Mit einer Klimmzugstange, 2 KH und einem Expander kommst du leider nicht all zu weit. Da wäre ein kleiner Turm oder zumindest eine Langhantelbank mit Langhantel und Gewichtsscheiben schon das Minimum was du benötigst.

und das bekommt man auch schon für wenig geld im internet.zb.amazon :)

0

also,ich bin auch eine frau und mit 5kilo kann ich beim besten willen nix anfangen außer vielleicht concentrations-curls.ich bin mir sicher,dass man mit den richtigen übungen auch zuhause msukeln aufbauen kann.allerdings hast du bisher im studio trainiert und ich würde mal vermuten,dass du sehr isolierende übungen trainiert hast.(geräte)

wenn du nun zuhause die hanteln schwingst,ist das was ganz andres als die geräte.du musst viel mehr koordination haben und lernen,richtig mit freihanteln zu trainieren,grade was sachen haltung angeht,da du hier mehr falsch machen kannst,als an geräten. mit einer gesunden und ausgewogenen ernährung sollte dass alles auch zuhause gut gehn.die meisten gehn beim masseaufbau folgenden grammzahlen pro kg/körpergwicht aus: eiweiß 1,5-2g, kohlenhydrate 2-4g, fett 1g . dass sind aber alles angaben die du selbst bei dir ausprobieren musst um zu sehn,wie dein körper reagiert.wenn du fett ansetzt hast du wohl zu viel kohlenhydrate (oder zu wenig ausdauersport),dann fahr die kh's etwas runter...beim muskelaufbau ist es aber ganz normal ,dass du auch fett zunimmst,ganz ohne geht das leider nicht.

Was möchtest Du wissen?