Zu viel Sport in der woche?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde sagen: Mach einfach solang es dir damit gut geht. Irgendwann kommt der Moment im Leben, wo man so einen Plan nicht mehr durchhält. Sei es Krankheit, weil der Beruf stresst, man zu wenig schläft um zu regenieren, eine neue Freundin, andere Prioritäten...

Solang es dir gut geht, ist alles okay. Ich finde den Tipp von nafetsbln sehr gut, dich selbst zu beobachten auf sowas wie Motivation, Bock, Appetit, Schlafqualität etc.

jeder kann jeden Tag trainieren, allerdings spielen da so viele Faktoren eine Rolle in Bezug darauf, ob das gut geht, so dass man dir vom PC aus keine für dich gültige Antwort geben kann.

In deiner Situation würde ich dauerhaft und aufmerksam den Gesamtzustand prüfen, was die Motivation, Leistung, den Appetit, Schlaf, Puls direkt beim Aufstehen, die Erkältungshäufigkeit, Verletzungshäufigkeit und eine evtl. allg. Lustlosigkeit anbelangt.

Findest du in einem Punkt Abweichungen von deiner üblichen Verfassung oder stagniert die Leistung oder geht gar zurück, dann können dies Zeichen von zuviel Training sein.

Einiges davon kannst du direkt quantifizieren, zählen. Für andere, nicht direkt messbare Werte, wie Lust oder "Bock" aufs Training kannst du eine Liste mit gefühlten Werten anlegen (z.B. von 1 bis 10) und das abgleichen. Das funktioniert besser als man denkt. Danach richtest du dann dein Training (Intensität, Häufigkeit, Pausen) aus.

Ob das zuviel ist, kann man aus Deiner Frage nicht entnehmen, dazu fehlt die Angabe der Intensität. Zudem ist die Bezeichnung Fitness überhaupt nicht aussagekräftig. Was tust Du da wirklich? Gymnastik, Zumba, Krafttraining?

Wenn Du alles mit Vollgas machst, dann ist  es tatsächlich zu viel. Wenn Trainings an gewissen Tagen dosiert werden, dann kann man das über längere Zeit durchstehen.

Persönlich würde ich pro Woche mindestens einen Ruhetag vorsehen und diesen nach einem besonders fordernden Training einlegen.

Heja, heja ...

Sorry, bein fitness handelt es sich um Krafttraining bzw schnellkrafttraining ca 1 Std sehr intensiv.

1
@IronSkooter

Dann hast Du 6 reletiv intensive Trainingstage hintereinander, wenn man Fitness und Boxen mit intensiver Belastung gleichsetzt. Das kann man kurze Zeit so machen, aber ich betrachte diesen Trainingsplan als eher kritisch in Bezug auf zuwenig Erholung und drohendes Übertraining. Da bedarf es sorgfältiger Feinplanung. Sonst kann das in ein Desaster führen.

0

Joggen und dannach noch Sprint?

Hey

Ich gehe seit etwa 2 Wochen regelmäßig joggen. Bis jetzt ungefähr 5-6km. Meistens bin ich nach meiner Lauf Runde noch "halbwegs" fit und meine Frage wäre, ob es gut ist, wenn ich die letzten Meter noch einmal alles gebe, also sprinte. Ich möchte meine Audauer trainieren und etwas Muskln aufbauen, außerdem dabei noch etwas abnehmen. Ich kenne mich leider nicht so gut damit aus und wollte wissen, ob das dann so gut ist. Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Fitness, Joggen, Schwimmen

Hallo liebe Community,

Ich muss zugeben, ich hasse es selbst, wenn ich solche Fragen lese, aber nun muss ich selbst auf jene Art zurückgreifen.

Ich bin 16 Jahre alt und ich liebe Sport! Ich gehe Montags ins Fitnessstudio, Dienstags gemütlich Joggen, Mittwochs wieder ins Fitnessstudio, Donnertags gemütlich Joggen, Freitag erneut ins Fitnessstudio, Samstags wieder Joggen, Und Sonntags mache ich ein Ruhetag

Im Fitnessstudio mache ich alle Übungen gewissenhaft, langsam und mit immer mit aufbauenden Gewichten, um meine Gelenke und Knochen vor Verschleiß zu schützen. Ich würde mich nicht als der typische "Pumper" bezeichnen. Beim Joggen geht es mir primär um den Spaß, weshalb ich auch langsam angefangen habe um, wie schon zuvor genannt, Gelenke und Knochen zu schonen. Ich ernähre mich sehr Gesund, halte nicht viel von Nahrungsergänzungsmitteln, weshalb ich möglichst alles frisch und gesund verzehre. Alkohol, sowie Rauchen trinke und konsumiere ich gar nicht. Nun nach einer (zu)langen Einleitung zu meiner Frage:

"Könnte man einen Tag Ausdauertraining Joggen (Dienstag, Donnerstag, Samstag) durch Schwimmen ersetzen, sodass man neben Fitnessstudio und 2x Laufen, noch einen Tag gemütlich Schwimmen geht?" Mir geht es vor allen dingen um die Sportlichen/Trainings Aspekten, Sowie den Gesundheitlichen Aspekten.

Ich entschuldige mich für den langen Text, Vielen Dank für eure Antworten

MFG

...zur Frage

Beinmuskulatur: ein Tag Ausdauer, ein Tag Kraft, ein Tag Ausdauer - hintereinander?!

Derzeit sieht mein Trainingsplan folgendermaßen aus:

Montag: Kraft (Arme & Beine)

Mittwoch: Kraft (Bauch & Rücken)

Freitag: Kraft (Arme, Brust & Schulter)

Dienstag, Donnerstag und Sonntag: Ausdauer (Laufen, alternativ Crosstrainer / Rudergerät)

Samstag ist Ruhetag, bzw wenn ich Sonntags nicht laufen kann, mach ich das am Samstag. Mein Problem ist, dass im Regelfall Sonntag, Montag und Dienstag miteinander kollidieren: Laufen, Krafttraining für die Beine, Laufen. Ich überlege, Montag und Freitag zu tauschen, so dass ich dann im Regelfall direkt danach den Ruhetag habe, damit die Beine ruhen können, allerdings wäre das zeitlich etwas ungünstiger.

Die Frage ist: Sollte ich das (auch aus langfristig gesundheitlichen Gründen) auf jeden Fall umstellen, oder kann das ruhig so bleiben?

...zur Frage

Fitness Trainingsplan ? so ok

Hallo,

Ist das so ok oder würdet ihr was ändern ? ( > ich weis brust ist nicht dabei < ) aber so weit solte er doch passen oder ?

Montag

rücken komp. Bauch

Dienstag

Nacken Bizep

mittwoch

beine schulter Nacken

Donnerstag

Rücken komp. Bauch

Freitag

Nacken Bizep

Samstag

Beine Schulter Nacken

...zur Frage

klimzüge

so bin 16 und trainiere schon seit ein paar monaten wieder richtig mach auch gute vortschritte aber heute war ich mal mitn paar freunden im fitness studio so alles schön gemacht richtig reingehaut am schluss haben wir dan klimzüge gemacht (hab ich zuvor eig noch nie richtig gemacht) und ich schaff die einfach nich keinen einzigen warn bischen peinlich ^^ . naja meine eigentliche frage is kann ich des eig. irgendwie zuhause trainieren das ich wenigstens ein paar schaff ab dan kann man ja mit klimzügen weiter trainieren

danke

...zur Frage

Kraftraining + Seilspringen - Wann?

Ich möchte ein wenig abnehmen, fitter werden und Muskeln aufbauen. Montag, Mittwoch und Freitag mache ich jeweils ein Ganzkörpertraining im Fitnessstudio. Ich möchte zusätzlich noch das Seilspringen einbauen. Mache ich gerne und ist auch effektiv. Nur wann? Immer an den Trainingstagen, also vor dem Kraftraining oder jeweils an den Ruhetagen, also Dienstag, Donnerstag und Samstag? Dauert immer so 10-15 min.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?