Zu hoher Blutdruck - woher?

3 Antworten

Wenn schon Kohlenhydrate, dann Schokolade! Die kann nämlich den Blutdruck senken.

Erstmal ist ein oberer Wert von 130 nicht zu hoch. Vorausgesetzt der unterste Wert liegt bei max. 90. Wenn der Blutdruck dauerhaft 140/90 überschreitet spricht man von einer Hypertonie. Der Grad hängt dann natürlich von der Höhe ab. Ein Ausdauertraining beeinflußt den Blutdruck positiv und kann ihn auch leicht absenken. Hierfür solltest du dann schon 2-3 mal die Woche für mindestens 1 Stunde trainieren. Ernährungstechnisch kannst du über die Reduktion von Koffeein und Salz den Blutdruck noch leicht beeinflussen. Ansonsten ausgewogen und mit viel Obst und Gemüse ernähren.

Also zunächst mal ist ein Wert von 130 noch voll ok! Man spreicht erst ab 140/90 von einem Bluthochdruck. Warum willst du denn so plötzlich deinen Blutdruck senken? Du merkst doch gar nichts davon. Aber ich finde deine Einstellung bzgl Sport und Ernährung gut. Du willst Cardio machen? Super! Geh Laufen, Fahrrad fahren oder sonst was. Und iss mehr Gemüse und Obst, denn diese erhalten die Gefäßstruktur und schützen sie vor Ablagerungen durch falsche Ernährung. Eine Gewichtsreduktion hat ebenfalls einen enormen Effekt auf deinen Blutdruck. Pro verlorenem Kilo, kannst du deinen Blutdruckwert um 2-3mmHG senken! Viel Wasser trinken, das fördert ebenfalls die Flexibilität der Gefäße.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?