Zu hohen Puls!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, deine Pulsangaben entsprechen nicht der Norm (auch nicht bei einem 16-jährigen Mädchen), aus diesem Grund empfehle ich dir, dies einmal von einem Arzt überprüfen zu lassen. Auch wenn du nicht in Wien lebst, kannst du dich bezüglich laufsportrelevanten Themen gut informieren: http://www.wiener-sport.at/laufen-in-wien

Ausgehend von der Faustregel das der Max. Puls 220-Lebensalter betragen sollte, ist dein Puls schon zu hoch. Nun unterliegt der Puls auch vielen individuellen Dingen wie Trainingszustand, Stoffwechselprozesse, Alter usw. Fraglich ist wie genau deine Pulsangabe ist. Mißt du über eine Pulsuhr ? Es kann sein das die Pulsuhr keine genauen Werte anzeigt. Ich würde, um einen Anhaltspunkt zu haben, parallel die Handgelenksmessung hinzu ziehen. Hast du dann ähnlich hohe Pulswerte würde ich das vom Arzt abklären lassen. Bei deinem Puls solltest du darüber hinaus den Herzschlag ja schon am Hals pochen spüren oder extrem außer Atmen sein. Deckt sich der Puls mit deinem Wohlbefinden bzw. spürst du die extreme Anstrengung die der Kreislauf dann haben müßte ? Falls nicht ist fraglich ob die Pulswerte stimmen.

Zu hoch ist relativ! Wenn man die "Norm" betrachtet, dann hast du sicher einen hohen Puls! Wenn man jedoch die "Bandbreite des Möglichen" betrachtet, bist du lediglich ein Ausreißer nach oben...zumindest wenn man davon ausgeht, dass die Herzfrequenzmessung zuverlässig war!

Vielleicht hilft dir auch das etwas weiter: http://goo.gl/t2Dri

Das ist weder gut noch schlecht - du musst es nur in deinem Training berücksichtigen. Wenn du's genau wissen möchtest, dann zum Internisten, der sich dein Herz mal genauer ansehen soll!

Ungewöhnlich hohe Herzfrequenzen müssen keine organische sondern können auch technische oder andere Ursachen haben. An deiner Stelle würde ich als erstes mal überprüfen, ob der Brustgurt richtig sitzt und die Kontakte ausreichend befeuchtet sind.

Es gibt weitere äußere Faktoren, die hohe Werte in den Herzfrequenzmessern verursachen können. Guck mal einfach da:

http://janedoemuc.wordpress.com/2011/04/02/tipps-fuer-laufeinsteiger-ursachen-von-zu-hohen-herzfrequenzen-im-training/

Was möchtest Du wissen?