zehen grippeln gefühlsstörung der zehen und starke rückenschmerzen

2 Antworten

Du tust mir ehrlich gesagt leid! ... Weil du keine Fragen stellen kannst.

Ich verstehe ehrlichgesagt, dass du erst einmal in dem Internet etwas über dich schreiben möchtest, bevor es beim Arzt ans Eingemachte geht. Auf "Gesundheitsfrage.net" kannst du dich in deinem Fall aber schon eher über solche Probleme austauschen. Da sind zudem mehrere, die keine Fragen formulieren können.

Ansonsten gute Besserung!

Dies ist ein recht umfangreiches Krankheitsbild. Ich weiß jetzt nicht auf was deine Info abzielt, aber ich gehe davon aus das du dich erkundigen willst was du da noch gegen tun kannst. Nun befindest du dich hier in einem Sportforum. Es gibt so einige Krankheitsbilder die durch eine sportliche Betätigung verbessert werden können. Aber dies bezieht sich dann mehr auf leichtere Verletzungs oder Krankheitsfomen. In deinem Fall ist der Facharzt gefragt, denn wir sind hie rnur Laien. Und aus der Ferne ist es sowieso schlecht Ratschläge in der Hinsicht zu geben. Der Arzt kennt dein Krankheitsbild am besten und kann vor allem beurteilen in wiefern du eine sportliche Betätigung ausüben kannst. Von daher schliesse dich mit ihm kurz. Hole ruhig auch die Auskunft eines Sportarztes ein.

Was möchtest Du wissen?