Yogalehrer- Ausbildung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Tintin, 

also es gibt wirklich unzählige Möglichkeiten von Kursen, Länge der Kurse und genauen Spezialisierungen. Ich habe meine Yogalehrerausbildung z.B. bei der Taohealth Akademie in Berlin absolviert. http://www.taohealth.de/ 

Hier kannst Du Dich auf viele verschiedene Bereiche spezialisieren. Unter anderem kannst Du dort auch in den Bereich Massageausbildungen einsteigen. 

Die Kurse gehen zwischen 8 Tagen und 4-6 Wochen. Also musst Du wirklich mal nachfragen was für Dich in Frage kommt. Ich bin auf jeden Fall super zufrieden mit der Akademie.

Hy, von Yoga-Vidia gibt es die Trainerausbildung in unterschiedlichen Kursen. Man kann ein 2 Jahres-Programm absolvieren-gibt es in vielen Städten. Alternativ: eine 4 Wochen Ausbildung. Da gibt es die Möglichkeit 4 Wochen am Stück (gibt wohl 3 Städte wo das Angeboten wird) Und dann Kannst Du die 4 Wochen auch aufteilen. 2 mal 2 Wochen oder 4 mal 1Woche. Kosten so um die 2200,- Euro. Genauere Infos unter: www.yoga.vidya.de

Hallo Tintin, es kommt darauf an, welchen Stil von Yoga du schon jetzt praktiziert und nachher unterrichten möchtest. Es gibt viele Schulen und genauso viele Meinungen darüber, wie lang eine solche Ausbildung dauern soll. Du solltest eine anerkannte Schule mit langer Tradition suchen und am besten mit jemanden persönlich sprechen, der die Ausbildung schon gemacht hat (z. B. deine derzeitge Yogalehrer/in). Ich kann dir Details über die Sivananda Yogalehrerausbildung geben, die ich selbst absolviert habe. Die Basis-Ausbildung entspricht dem 200 Stunden Standard der Yoga Alliance und dauert 4 Wochen. Darüber hinaus kann man eine weitere 4wöchige fortgeschrittene Ausbildung machen, was zusammen mit der Basisausbildung dem 500 Stunden Standard der Yoga Alliance entspricht. Die Sivananda Yoga Organisation bietet zahlreiche Fortbildungen für Yogalehrer an, z.B. Yoga für Schwangere oder Yoga für Menschen mit Behinderungen. Denn als Yogalehrer musst du dich ständig weiterbilden und mit anderen Lehrern austauschen. Die Preise der Ausbildungen sind unterschiedlich. Hier ein Link mit weiteren Infos: http://www.sivananda.eu/de/yogalehrer-ausbildung.html

Hallo Tintin1,

wir sind ein Bildungsinstitut in der Fitness- und Gesundheitsbranche und können dir eine Ausbildung als Yoga Trainer/-in anbieten. Der Schwerpunkt dieser Ausbildung liegt in der Vermittlung der Yoga-Philosophie, dem Erlernen und Verknüpfen verschiedener Asanas (Körperhaltungen), der Integration der speziellen Atmung und der Gestaltung von Yoga-Stunden. Durch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten werden Yoga-Elemente auch von Personal Trainern, Group Trainern, Entspannungstrainern und Übungsleitern im Rahmen ihrer Tätigkeit genutzt.

Um diese Ausbildung absolvieren zu können, setzen wir lediglich Erfahrungen als Teilnehmer/-in in Yoga Kursen voraus.

(.....)

Viele Grüße Jasmin Ernst vom Academy of Sports - Serviceteam

Liebe/r academyofsports,

Fragen und Antworten dürfen auf sportlerfrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.sportlerfrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Tom, vom sportlerfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?