Yoga bei starkem Übergewicht?

2 Antworten

Interessanterweise findet man in Yogakursen kaum Übergewichtige. Da scheint es also ein Verständnisproblem zu geben. Yoga ist hervorragend gegen Übergewicht geeignet, weil es auf zwei Ebenen ansetzt. Kraftvolle asana erhöhen den Grundumsatz und sorgen dafür, dass man quasi im Schlaf abnimmt... Und zweitens hilft die Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper und dem Ego schädliche Verhaltensweisen in Zukunft zu unterlassen und man lernt besser mit sich klarzukommen. Voraussetzung ist, dass man die passenden Übungen macht und nicht denkt, Yoga wäre Leistungsturnen!!! und dann übt..und übt...und übt...

Hallo rainbow, gerade wenn deine Freundin unbeweglich ist, ist Yoga genau das Richtige für sie. Ob es was für sie ist? Ich würde sagen ausprobieren. Es wird sie nicht zu sehr belasten und anstrengen, daher ist es sicherlich ein guter Einstieg. Es hilft auch, wenn du ihr sagst, dass aller Anfang schwer ist und nicht jeder als Yogi geboren wurde. Ich finde Yoga gerade für Übergewichtige sehr geeignet.

Was möchtest Du wissen?