Wurdet ihr schon wegen fehlender Schutzbleche angehalten

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, wegen fehlender Schutzbleche kann man nicht angehalten werden, da sie keine Pflicht sind. Anders sieht es jedoch mit Anstecklicht und Klingel aus. Ich wurde mal angehalten als ich gerad mal auf kurzen (und falschen) Seite des Kreisverkehrs unterwegs war. Hatte keine Klingel dran und beide Anstecklichter lagen im Keller... Der Polizist hat mir dann kurz vorgerechnet, was das so summa summarum kostet und es mir dann freundlicherweise erlassen. Hab seitdem auch meine Klingel wieder dran und meistens das Licht dabei. Dennoch, wenn der gute Mann nicht so kulant gewesen wäre, wärs echt teuer geworden...

7

Glück gehabt:) Dankeschön

0

Ich betreibe Radsport und bin diesbezüglich noch nie angehalten worden. Schutzbleche sind am Rad nicht vorgeschrieben. Mit der Lichtanlage sieht es da schon anders aus, wobei die Polizei mich hier auch noch nie deswegen angehalten hat. Ich war früher im Polizeisportverein und da gab es bei der Polizei die interne Regelung das ein Radsportler der im Zuge seines Trainings unterwegs ist tagsüber am Rad keine Beleuchtung mitführen muß. Dies ist natürlich kein Bestandteil der STVzo und je nach dem an welchen Polizisten man gerät...Im Dunklen mußt du selbstverständlich eine entsprechende Beleuchtung haben.

Nein ich bin noch nie angehalten worden. Aber vielleicht sind die Allgäuer etwas humaner was die Radfahrer angehen. Hier fahren sie auch gerne ohne Licht, was mich immer wieder ärgert. Ich seh diese Radfahrer ohne Licht meistens zu spät und muss meistens hart ausweichen. Mein Trekking habe ich etwas ummontiert - nur noch das nötigste. Bremsen - klar versteht sich ja von selbst, Standlichter die ich abnehmen kann am Sattel und an der Lenkstange, Klingel, Gepäckträger - weil sonst kann ich meine Taschen nicht einhängen. Schutzbleche und die normalen mit Dinamo betriebenen Beleuchtungsanlage habe ich wegmontiert. So sieht es etwas sportlicher aus. Nachteil: wenn es regnet. Das Spritzwasser ist etwas lästig. Ich werde mir Steckbleche anmontieren.

Verletzungsgefahr Radclips

Höre immer wieder von Unfällen weil Radfahrer nicht rechtzeitig aus ihren Clips rauskommen. Fahre 2x / Woche und überleg mir ob ich mir nicht solche zulegen sollte. Allerdings beunruhigt mich der Verletzungsfaktor – was meint ihr?

...zur Frage

Welche Fahrradjacke ist im Winter zur Zeit die beste?

Welche Fahrradjacke könnt ihr mir empfehlen? Welche hält warm und trocken? Und was sollte man im Winter alles drunter tragen?

...zur Frage

Wie schalte ich richtig (Fahrrad)?

Ich habe an meinem Fahrrad eine Gangschaltung mit drei mal sieben Gängen (also 21 Gänge). Wie setzte ich die am besten ein? Und kann ich von jedem Gang in jeden beliebigen anderen Schalten? Wie schone ich meine Schaltung, damit sie nicht so schnell kaputt geht?

...zur Frage

Welche Rolle spielt die Codierung bei einer Pulsuhr bzw. einem Pulsmesser?

Kann man eigentlich jeden Pulsmesser codieren, oder geht das nur bei bestimmten Modellen? Was für Erfahrungen habt ihr mit nichtcodierten oder codierten Pulsuhren gemacht? Gehts in der Praxis nicht auch mit uncodierten Pulsuhren?

...zur Frage

Welche Möglichkeiten gibt es, Handprobleme( sprich Carpaltunnel ) abzumildern.

Nach einer mehrstündigen Tour mit einem kürzlich erworbenem Rennrad treten bei mir Probleme am Carpaltunnel auf, sprich, es sticht konkret. Gibt es hierzu Möglichkeiten, diesen Effekt abzumildern. Wer hat ähnliche Probleme erfolgreich behoben.? Das über die Hände gehaltene Gwicht des Oberkörpers über die Bauchmuskeln auf Dauer über Tour weitgehend zu entlasten, ist äußerst Kräfteraubend. Wer von euch hat Erfahrung bez. kann mir weiterhelfen. Vielleicht ein alternativer Lenker etc.

gr. christian

...zur Frage

kann man auf einer fahrrad-messe irgendwelche schnäppchen machen?

was kann es interessanter auf einer bike-messe geben außer infos, ausprobieren von bikes und kontakten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?