Würdet Ihr Euch eine handgemachte Gerte für den Reitsport anschaffen?

1 Antwort

Ich bin davon überzeugt das NIEMAND eine Gerte anfertigen lassen muss!! Weil wenn man reiten kann macht es keinen unterschied ob man eine angefertigte gerte oder einfach eine normale gerte hat!

Hockeyschläger: Holz oder Composite??

Mein Freundeskreis hat sich jetzt dem Eishockeyspiel zugewendet. Keineswegs professionell - sondern vielmehr nur hobbymßig auf freien Eisflächen. Es wird zwar auch ab und an etwas ruppiger, aber natürlich bei weitem nicht auf einem hohem Niveau. Jedenfalls möchte ich gerne mit einsteigen - und nach einem Spiel, bei welchem ich einen (Holz)Schläger geliehen bekam, gefällt es mir durchaus sehr.

Jetzt stehe ich vor der Frage: Welchen Schläger anschaffen? Habe mich etwas umgehört und belesen, komme aber zu keiner zufriedenstellenden Auskunft. - Einerseits werden Holzschläger für Anfänger empfohlen, da belastbarer und ein besseres Gefühl vermittelnd. - Andererseits hört und liest man viel von Composite Schlägern, wegen ihrer Langlebigkeit und Leichtigkeit. Im Profi- & Amateurbereich sind letztere wohl fast nur noch vertreten(?).

Gerne möchte ich etwas investieren - aber sinnvoll, also auch auf Dauer.

Bin jetzt beispielsweise auf ein günstiges Angebot eines Bauer Carbon-Composite Stock gestoßen. Alternativ stünde ein Holzschläger zur Auswahl.

Meine Frage: Was würdet ihr Empfehlen? -> gerade im Hinblick auf: Bruchfestigkeit, Langlebigkeit, Belastbarkeit. Dass das Spielgefühl unterschiedlich ist, habe ich schon selbst gemerkt, bin aber noch unentschlossen. Gerade auch, da ich hörte, dass Composite Schläger (va aus Carbon?) zwar leicht und fest, aber nicht biegsam sind. Stimmt das?

Eine meiner Sorgen ist, was passiert, wenn es einen "Zweikampf" gibt, bei welchem zwangsläufig ein Stock-auf-Stock-Schlag erfolgt. Wer gewinnt: Holz vs. (Carbon-)Composite?

Danke für Euere Antworten und aufklärenden Ratschläge!!

Danke und lg.

...zur Frage

Abnehmen + Muskelaufbau? Kohlenhydrate oder Kcal? Oder einfach eiweißreich?

Sooo jetzt hol ich mir doch mal tipps zum Abnehmen von euch :) ich hab hier schon andere ähnliche fragen angeschaut, bloss war da leider nie wirklich antworten auf meine frage ....

Ich hab in letzter zeit des öfteren gelesen das es bei abnehmen nich auf die Kohlenhydrate ankommt sonder auf die menge der Kcal, also hab ich mehrere kcal verbrauchs rechner im inet aufgesucht und bei meinem gewicht kammen dann meist die selben werte raus min. kcal verbrauch 1000-1400 kcal max. kcal verbrauch 2500-3000 kcal so da auch meine frage !

  1. frage : ist das wirklich sinnvoll ? sollte ich abends wirklich auf kohlenhydrate verzichten ? komplett low carb schaff ich nicht ..... da bekomme ich heisshunger auf nudeln und co..... auch heisshunger attacken sind bei mir ein problem ..... ich futtern da immer ne fertig semmel oder sonstiges

  2. frage : Ich versuch relativ viel salat zu essen..... bekomm da auch immer wieder hunger ...... sollte ich einfach durchhalten oder is salat eher weniger als hauptmahlzeit gedacht ? Wie sieht es mit bohnen oder meis in salaten aus, falls ich auf KH achten sollte ?

  3. frage . Schlechte KH ist ja vorallem Zucker !!! aber wie sieht es mit fruchtzucker aus ? ist obst essen ok ? bzw smoothies ? ich mach mir immer einen mit ein paar beeren , eine banane und ein grossen schluck 100% orangen saft, mehr nicht .... ist das ok oder sollte ich bei fruchtzucker auch vorsichtig sein ?

  4. frage : ich esse in sachen nudeln hauotsaechlich vollkorn aber wie sieht es bei reis aus ? sollte ich da auch vollkorn reis essen oder tuts da auch der normale beutel reis ? da hab ich halt viel unterschiedliches gehoert :/

  5. frage : da ich 100kg wiege und mann ja ca pro kg körpergewicht 2g eiweiß zu sich nehmen soll, ist meine frage wie ich das schaffen soll am tag 200 g eiweiss zu mir zu nehmen ??? ich schaff das nich wegen den gesamt kcal die ich nehmen darf ..... aber auch da hab ich mal gelesen das ich da sowieso mehr essen sollte wenn ich am muskeln aufbauen bin ...... ich wuerde zwar erstmal zunehmen aber nach einer gewissen zeit wuerde ich dann durch die richtige ernährung und den verbrauch fuer aufbau sogar abnehmen , stimmt das ?

  6. frage (gehoert eig noch zu 5.) : was ist gut für ne eiweiss reiche ernährung ? ich weiss halt die grundlegenden dinge wie puten/huehnerfleisch, quark usw aber was noch ? eier sind zwar auch gut aber haben viel fett oder ? das selbe gilt ja auch fuer joghurt und käse oder ? ich ess gerne mal mozarella, ist das ok ?

ich bedanke mich jetzt schon mal für den fall das ihr wieder so hilfsbereit seit wie letztes mal :D und bitte wieder nich so auf schreibfehler achten , danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?