Würdet ihr bei The Biggest Loser mitmachen?

3 Antworten

Wenn Dich das motiviert und Du so abnimmst, hast Du für Dich auf alle Fälle gewonnen.

Ich finde es allerdings sehr merkwürdig durch irgendwelche Spiele sich Kilogrammpunkte als Bonus zu erspielen, wenn das Ziel ist, die Kilos abzunehmen? Ich habe letztens nur das Halbfinale gesehen. Von den Aussagen der Teilnehmer hatte ich nicht das Gefühl, dass sich an ihren Verhaltensweisen etwas geändert hatte.

Dies wäre mein erster Ansatz. Dann fällt das Abnehmen auch nicht so schwer.

Hmm, mal sehn; Im Proll TV seine Fettwülste in die Kamera halten?, erniedrigende Spiele machen, die an Bootcamps erinnern, wo fette Leute gegeneinander um die Wette hecheln, nach 2 Minuten k.o. sind und dann vor dem Fernsehpublikum zusammengeschissen werden, weil sie zu nicht nütze sind?, Von zweitklassigen Moderatorenparodien niedergemacht zu werden, weil man nachts um 3 beim Naschen erwischt wird?, pausenlos gegen Mobbing aus anderen Gruppen wehren, die alles tun um eine Runde weiter zu kommen?, am Ende gegen Miss Wal verlieren, weil sie von 430kg aus 250kg runterkommt und dich um 30 Gramm schlägt, was dich vollends zum Volldepp für deine Nachbarschaft und Verwandtschaft macht?:

Ja!! Dafür bin ich ja dann im Fernsehn!

Nie im Leben, schon allein weil es auf Sat1 läuft und ich mich ungern zum Affen mache.

Was möchtest Du wissen?